| News Rest der Welt Spanien UEFA CL/EL

50 Mio.: Real Madrid intensiviert Bemühungen um Eder Militao – Vallejo kann gehen

14. März 2019
Manuel Behlert

author:

50 Mio.: Real Madrid intensiviert Bemühungen um Eder Militao – Vallejo kann gehen

Zinedine Zidane ist zurück auf der Trainerbank bei Real Madrid und eine der Bedingungen für seine Rückkehr war die totale Kontrolle über den Kader der “Königlichen”. Ein Name wird bei Real Madrid neben Eden Hazard ganz heiß gehandelt: Eder Militao. Der Innenverteidiger spielt derzeit beim FC Porto und gilt als einer der besten Spieler der portugiesischen Liga.

Militao kostet 50 Mio. Euro – Vallejo darf gehen

Militao wechselte im Sommer 2018 für rund 7 Millionen Euro vom FC Sao Paulo zum FC Porto, absolvierte in der laufenden Saison 34 Pflichtspiele und ist ein Dauerbrenner im Team. Wie die “Marca” nun berichtet soll Real Madrid die Bemühungen um den Brasilianer intensivieren und will ihn als neue Option in der Innenverteidigung im Sommer vorstellen. Dort sieht Zidane offenbar Optimierungsbedarf, doch günstig wird der Militao-Transfer nicht.

Denn die Ausstiegsklausel im Vertrag des 21-jährigen liegt bei 50 Millionen Euro, sofern man diese bis zum 15. Juli aktiviert. Danach erhöht sich die Klausel auf 75 Millionen Euro, dementsprechend ist man bei Real Madrid gut beraten den Deal im Sommer zeitnah über die Bühne zu bringen. Militao bringt jedenfalls das Potenzial mit um eine gute Rolle im Zidane-Team zu spielen und als Innenverteidiger Nummer 3 würde er definitiv auf seine Einsätze kommen.

Auswirkungen dürfte das vor allem für Jesus Vallejo haben. Laut dem Bericht der “Marca” könnte er der Leidtragende sein und den Verein verlassen. Vallejo, der bereits auf Leihbasis für Eintracht Frankfurt in der Bundesliga spielte, steht bis 2021 in Madrid unter Vertrag und könnte verliehen oder mit Rückkaufoption verkauft werden. Vielleicht ja wieder zu den Hessen.

UPDATE: Real Madrid hat die Verpflichtung von Eder Militao bereits offiziell bestätigt!

(Photo by MIGUEL RIOPA / AFP)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.