| News | Spotlight England

Top-Transfer des Jahres: Mohamed Salah

31. Dezember 2017

author:

Top-Transfer des Jahres: Mohamed Salah

Wer war 2017 der beste Spieler, wer die beste Mannschaft? Was waren die Top-, bzw. Flop-Transfers? Darüber diskutierte die Redaktion um Chris McCarthy, Marius Merck, Manuel Behlert, David Theis, Nico Scheck und Moderator Christian in einem 90PLUS On Air Spezial vor einer Woche.

Nun ist die Entscheidung gefallen, ihr habt abgestimmt und aus unseren persönlichen Nominierungen die Sieger ermittelt.

 

1. Top-Transfer des Jahres

Mit 58,16% setzte sich Mohamed Salah vom FC Liverpool gegenüber Richarlison und Gabriel Jesus durch!

[totalpoll id=”58185″ fragment=”results”]

Mohamed Salah

(August 2017, 42 Millionen Euro, AS Roma -> Liverpool)

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Raphael Honigstein sagte kürzlich, Mo Salah verwandle sich langsam aber sicher in Arjen Robben: Jeder weiß, was passieren wird – doch niemand kann es verhindern. Ich glaube, das illustriert sehr gut, wie groß sein Sprung nach vorne in dieser Saison war.

Er ist der Toptorjäger (17 Tore) der Liga, macht die potente Offensive noch unberechenbarer und überlebenswichtig für Klopp sowie Liverpool – und das alles für 40 Millionen Euro? Ein sehr guter Deal.

David Theis

 

Hier geht es zu den Nominierungen…

 

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.