| News England Frankreich Italien

AC Mailand | Chelsea-Leihgabe Bakayoko möchte bleiben – “Hängt nicht an mir”

6. Februar 2019
Nico Scheck

author:

AC Mailand | Chelsea-Leihgabe Bakayoko möchte bleiben – “Hängt nicht an mir”

Mittlerweile hat sich Tiemoué Bakayoko beim AC Mailand festgespielt. Seit dem letzten Sommer ist der 24-Jährige vom FC Chelsea ausgeliehen. Geht es nach Bakayoko, möchte er bei Milan bleiben.

Bakayoko möchte beim AC Mailand bleiben

Die Italiener besitzen im kommenden Sommer eine Kaufoption, das Gesamtvolumen eines Transfers soll sich auf rund 40 Millionen Euro belaufen. Dass die Mailänder diese Option ziehen wollen, scheint durchaus wahrscheinlich. Immerhin setzt Trainer Gennaro Gattuso fest auf seinen Mittelfeld-Dynamo und auch der Spieler selbst betonte gegenüber Nice-Matin:

Wer möchte nicht lange in einem Klub wie dem AC Milan bleiben? Aber ich habe immer noch drei Jahre Vertrag bei Chelsea und es nicht in der Hand. Es hängt nicht an mir.

Nice-Matin

Bakayoko und Milan befinden sich derzeit auf Champions-League-Kurs in der Serie A. Sollte Mailand die Option ziehen und die geforderte Summe an die “Blues” überweisen, hätten die “Rossoneri” seit Saisonstart 2017/18 über 400 Millionen Euro in Neuzugänge investiert. Angesichts der zuletzt gezeigten Leistungen des französischen Nationalspielers scheint ein dauerhafter Wechsel nach Italien sehr wahrscheinlich zu sein.

(Photo by Marco Rosi/Getty Images for Lega Serie A)

Nico Scheck

Redakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.