| News England

Alexis nicht im Kader – Wechsel steht bevor

14. Januar 2018

author:

Alexis nicht im Kader – Wechsel steht bevor

Der FC Arsenal gastiert heute um 14:30 Uhr beim AFC Bournemouth, muss dabei aber auf Angreifer Alexis Sanchez verzichten. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge fehlt der Chilene, der von Manchester City und Manchester United umworben wird, heute im Aufgebot der “Gunners” und die Finalisierung des Wechsels steht offenbar unmittelbar bevor. 

 

Der Vertrag von Alexis läuft im Sommer aus – Pep Guardiola hat bereits seit geraumer Zeit Interesse am Offensivspieler, die hartnäckigen Berichte in letzter Zeit in Richtung Manchester United sind aber keinesfalls zu ignorieren.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

United sogar Favorit?

Für Manchester United könnte sprechen, dass der Klub eher bereit wäre die geforderte Ablösesumme des FC Arsenal zu bezahlen. Manchester City bot zuletzt dem Vernehmen nach lediglich 20 Millionen Pfund, die Gunners fordern wohl rund 30 Millionen Euro. Der “Guardian” berichtet, dass United definitiv bereit ist, den Stadtrivalen im Werben um Alexis zu schlagen. Zuletzt brachte der “Mirror” noch den FC Liverpool ins Spiel, aber das ist definitiv kein Thema. Diese Quelle ist aber nicht dafür bekannt, irgendwelche seriösen Informationen zu haben.

 

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.