| News England Italien

Alexis Sanchez | Juventus und Inter trafen sich mit dem Berater!

15. Mai 2019
Manuel Behlert

author:

Alexis Sanchez | Juventus und Inter trafen sich mit dem Berater!

News | Die Zeit von Alexis Sanchez bei Manchester United ist bislang mit “unglücklich” noch wohlwollend umschrieben. Der Chilene hatte nicht nur häufig mit Verletzungen und Blessuren zu kämpfen, sondern lief, wenn er spielte, seiner Form zumeist hinterher. In den letzten Wochen wurden Gerüchte laut, wonach Alexis möglicherweise vor einem Abschied stehen könnte.

Juve und Inter erkundigen sich nach Alexis

Während Alexis Sanchez relativ vage mit einem Wechsel zu PSG in Verbindung gebracht wird, führt die heißeste Spur derzeit in die Serie A. Juventus Turin und Inter Mailand sollen im Rennen um den Chilenen sein. Wie der italienische Transferexperte Gianluca Di Marzio berichtet haben sich Vertreter beider Vereine bereits mit Fernando Felicevich, dem Berater von Alexis, getroffen.

Allerdings sind die Bemühungen noch in einem frühen Stadium, denn die hohen Gehaltsansprüche von Alexis sind für beide ein Problem. Ein Nettogehalt von 12 Millionen Euro können und wollen beide Klubs nicht aufbringen, dementsprechend versuchen beide zunächst einmal herauszufinden, wie groß die Forderungen der “Red Devils” für Alexis sind, um sich weitere Gedanken um das Vorgehen zu machen.

Wenn die Gehaltsvorstellungen gelockert werden, könnte also Bewegung in die Thematik kommen.

(Photo by Dan Mullan/Getty Images)


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.