Arsenal: Arteta weiter Favorit – Gespräche mit Henry über Posten im Klub

Die Nachfolge von Arsene Wenger beim FC Arsenal dürfte bald geregelt sein. Die Berichte deuten mittlerweile darauf hin, dass Mikel Arteta neuer Trainer bei den “Gunners” wird, ein Engagement scheint zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht fix zu sein. “Sky Sports”-Journalist Kaveh Solhekol meldete, dass Arsenal am heutigen Donnerstag ein Gespräch mit Arteta führen wird. 

Voraussichtlich auf Basis dieses Austauschs werden sich die Verantwortlichen des Klubs zusammensetzen und darüber beraten wer tatsächlich neuer Trainer werden soll. Der Spanier, der zurzeit als Co-Trainer von Pep Guardiola fungiert, hat dabei sehr gute Chancen.

Henry-Rückkehr zu Arsenal?

Die spanische “Sport” schreibt dazu, dass Pep Guardiola einen Abgang von Arteta akzeptieren würde, wenn er tatsächlich den Posten als Arsenal-Cheftrainer angeboten bekommt. Weiterhin werden die “Gunners”, wie “Sky Sports” meldet, zu Beginn der kommenden Woche Gespräche mit Thierry Henry über eine Rückkehr führen. Es ist dabei durchaus denkbar, dass Henry dem Trainerteam Artetas angehören wird.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.