| News Deutschland England

Arsenal | Ein junger Trainer soll her – Arteta mit Vorteilen gegenüber Nagelsmann?

15. Mai 2018
Chris McCarthy

author:

Arsenal | Ein junger Trainer soll her – Arteta mit Vorteilen gegenüber Nagelsmann?

Die Trainersuche des FC Arsenal scheint sich derzeit auf der Zielgerade zu befinden. Nachdem sich die Gunners zuletzt mit Massimiliano Allegri beschäftigen, scheint man sich nun einig geworden zu sein, dass ein junger Trainer das Erbe von Arsene Wenger antreten soll.

 

Arteta oder Nageslmann

Luis Enrique (48), Massimiliano Allegri (50) aber auch Mikel Arteta (36). Das waren in den vergangenen Wochen die Favoriten der Presse auf die Nachfolge von Arsene Wenger beim FC Arsenal. Einer der drei Kandidaten unterscheidet sich dabei erheblich von den anderen: Mikel Arteta. Der Spanier ist erst 36 Jahre alt und hat soeben seine zweite Saison als Co-Trainer von Pep Guardiola bei Manchester City absolviert. Stationen als Cheftrainer? Keine, doch das scheint die Gunners nicht sonderlich abzuschrecken, im Gegenteil.

Wie die seriöse Times heute berichtet, hat sich Arsenal tatsächlich nach Luis Enrique und Massimiliano erkundigt. Die Entscheider hinsichtlich der Trainerfrage, Geschäftsführer Ivan Gazidis, Direktor Raul Sanllehi und Chef der Rekrutierung Sven Mislintat, scheinen jedoch schon die ganze Zeit von einer “jüngeren und unerfahreneren” Lösung angetan gewesen zu sein. Demnach seien aktuell Mikel Arteta (36) und Julian Nagelsmann (30; TSG Hoffenheim) die Favoriten auf den Posten auf der Trainerbank.

Es sei stark davon auszugehen, dass Mikel Arteta dabei die Nase deutlich vorne hat. Der ehemalige Kapitän der Gunners kennt nicht nur die Liga, sondern auch den Verein. Darüber hinaus genießt der Spanier einen hervorragenden Ruf. Nach Angaben der Tageszeitung schwärme man in Manchester von seiner Detailversessenheit, seinem persönlichen Umgang mit Spielern und seiner taktischen Intelligenz. Arteta teile Guardiolas Fußball-Philosophie und habe alles aufgesaugt, was ihm sein Landsmann und auch Arsene Wenger in den letzten Jahren beigebracht haben.

Für Arsenal wäre Arteta aufgrund der geringen Erfahrung natürlich trotzdem eine riskante Verpflichtung, aber das war ein gewisser Arsene Wenger vor 22 Jahren auch. Es könnte ein Risiko sein, das sich auszahlt…

(Photo by Lennart Preiss/Bongarts/Getty Images)
Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.