| News England

Arsenal | Nach 10 Jahren – Wilshere vor dem Aus

17. Juni 2018
Chris McCarthy

author:

Arsenal | Nach 10 Jahren – Wilshere vor dem Aus

Er galt nicht nur als eines der größten Talente des FC Arsenal, sondern des gesamten englischen Fußballs. Zahlreiche Verletzungen warfen Jack Wilshere jedoch immer wieder zurück. Nach der Nichtberücksichtigung für die WM 2018 steht nun die nächste Enttäuschung bevor: Auch bei seinen Gunners steht er vor dem Aus…

 

Abschied

Trotz seiner ersten relativ verletzungsfreien Saison seit einer gefühlten Ewigkeit steht Jack Wilshere beim FC Arsenal vor dem Aus. Der Engländer konnte 2017/2018 zwar immer wieder sein großes Talent aufblitzen lassen, doch insgesamt scheint der Engländer nach den unzähligen Rückschlägen immer noch nicht der Alte zu sein.

Diese Meinung scheint auch der neue Trainer der Gunners zu teilen. Wilshere stand hinsichtlich einer Verlängerung seines auslaufenden Vertrags zwar vor einer Einigung mit den Nordlondonern, doch die endgültige Entscheidung über seine Rolle in der Mannschaft lag und liegt bei Unai Emery. Wie die Times nun berichtet, lief das Gespräch mit dem Spanier nicht so gut, wie es sich Wilshere erhofft hatte. Demnach sehe sein neuer Trainer ihn erstmal nur als Ergänzungsspieler.

Ob Wilshere, der unbedingt Spielpraxis braucht, um sein Potential womöglich doch noch erfüllen zu können, mit dieser Rolle zufrieden ist, ist stark zu bezweifeln. Ebenso, ob Arsenal in diesem Szenario seine Gehaltsforderungen akzeptieren würde.

Nach zehn Jahren im Verein riecht es nun stark nach Abschied. Nach Informationen der Tageszeitung zählen Everton, West Ham und Wolverhampton Wanderers zu den potentiellen Abnehmern.

(Photo read BEN STANSALL/AFP/Getty Images)

Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.