Spanien Talent Watch

Talent Watch | Arthur Melo (FC Barcelona) – Stammplatz bei Barça und der Seleção!

4. Dezember 2018
Damian Ozako

author:

Talent Watch | Arthur Melo (FC Barcelona) – Stammplatz bei Barça und der Seleção!

Auch dieses Jahr verfolgen wir in unserer Serie “Talent Watch” die Entwicklung einiger Talente über den gesamten Verlauf der Saison. In regelmäßigen Abständen berichten wir über den Stand der Entwicklung, ob der Spieler zum Einsatz kam und wie er sich dabei geschlagen hat. 

In diesem Teil geht es um die Entwicklung von Arthur Melo (22; FC Barcelona). Einfach den Link als Lesezeichen speichern, der Inhalt aktualisiert sich automatisch.

Vorwort

Hier geht’s direkt zum aktuellen Entwicklungsstand

Die Karriere Arthur Melos startete bei seinem Jugendverein Goiás EC. Von dort aus ging es für ihn 2010 zu Grêmio Porto Alegre, wo er weiter gefördert wurde, Ende 2016 sein Profidebüt feierte und sich mit der Zeit zu einem Leistungsträger entwickelte. Für den brasilianischen Klub kam er in 50 Pflichtspielen zum Einsatz und gewann 2017 die Copa Libertadores und 2018 die Recopa Sudamericana. Barcelona zeigte schon frühzeitig an ihm Interesse und sicherte sich ein Vorkaufsrecht. Nun steht Arthur seit der laufenden Saison bei Barça unter Vertrag und tritt ein schweres Erbe an: Der 22-Jährige soll zumindest versuchen die Lücke, die Klublegende Andrés Iniesta (34) hinterlassen hat, zum Teil schließen zu können. So ganz ersetzen kann man Don Andrés zwar nicht, aber man erhofft sich mit der Verpflichtung von Arthur zumindest schon einmal ein wichtiges Puzzlestück gefunden zu haben, um auch in Zukunft mit spielerischen Lösungen das Mittelfeld zu dominieren. Er besitzt alle Anlagen um die Weltklasse zu erreichen.

Der junge Brasilianer ist extrem ballsicher und hat ein gutes Auge für seine Mitspieler, sodass er immer wieder intelligent Angriffe einleiten kann. Er kann sich auf engstem Raum gegen seine Gegenspieler durchsetzen und verliert bei seinen Dribblings kaum den Ball. Mit seinen 1,72m gehört er zwar nicht zu den größten Spielern, aber ist durchaus robust und kann in Zweikämpfen gut dagegen halten. Die Umstellung wird für ihn zwar nicht einfacht, aber Arthur soll die Zukunft in Barcelona gehören. Als Messi bei einem Interview auf die Nezugänge angesprochen wurde, lobte er Arthur und verglich ihn mit einer Barça-Legende:

“Alle, die kamen sind gut, aber ich würde Arthur herausheben. Er hat mich überrascht, ich kannte ihn nicht sehr gut. Er ist Xavi sehr ähnlich, weil er gerne am Ball ist, kurz spielt und ihn nicht verliert. Er ist sehr sicher dabei. Das hat mich überrascht.” [via Kicker]

Noch soll Arthur laut Trainer Ernesto Valverde Probleme mit dem Trainingstempo und dem Pressingverhalten haben, aber dies ist angesichts des Wechsels noch normal. Er mache auch bereits Fortschritte, so Valverde. In den kommenden Wochen dürfte er sich Stück für Stück der ersten Elf annähern.

Wir werden die Entwicklung von Arthur Melo nun intensiv verfolgen und wöchentlich aktualisieren…

 

Statistiken 2018/19

 

Wettbewerb Spieltage Einsätze (Startelf) Minuten Tore Assists
La Liga 14 9 (7) 517 0 1
Champions League 5 4 (3) 246 0 0
Copa Del Rey 1 1 (0) 10 0 0
Supercopa 1 1 (1) 53 0 0
Nationalmannschaft 6 6 (4) 388 0 0

Updates

Damian Ozako

Redakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.