| News Spanien

Atletico: Gimenez vor Verlängerung bis 2023

13. Juni 2018
Manuel Behlert

author:

Atletico: Gimenez vor Verlängerung bis 2023

Im Sommer 2013 verpflichtete Atletico Madrid José Maria Gimenez aus Uruguay, zahlte damals nicht einmal 1 Million Euro für den Innenverteidiger. Mittlerweile ist der Nationalspieler Uruguays ein wichtiger Bestandteil der Defensive der “Colchoneros” und absolvierte in der vergangenen Saison 38 Pflichtspiele. 

Der Vertrag des 23-jährigen läuft zurzeit noch bis 2020, die aktuelle Ausstiegsklausel liegt bei 65 Millionen Euro. Kein Wunder, dass die Verantwortlichen von Atletico Madrid auf eine schnelle Verlängerung drängen. Und die Gespräche mit Gimenez waren offenbar erfolgreich.

 

Vertrag bis 2023, höhere Klausel

Wie die spanische “Marca” berichtet haben sich Gimenez, dessen Berater und die Verantwortlichen der “Rojiblancos” auf eine Vertragsverlängerung bis 2023 geeinigt. Neben einer Gehaltserhöhung wird auch die Ausstiegsklausel angehoben, soll nun bei 120 Millionen Euro liegen. Zuletzt soll der ein oder andere Klub Interesse an einer Verpflichtung des Uruguayers gehabt haben, eine Verlängerung, die in den kommenden Tagen offiziell verkündet werden könnte, dürfte jegliche Abwanderungsgedanken aber im Keim ersticken.

 (Photo by Aitor Alcalde/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.