90PLUS Jahres-Awards 2017

Das Jahr neigt sich dem Ende, der rote Teppich ist bereits ausgerollt! Es ist wieder Zeit für die heiß begehrten 90PLUS Jahres-Awards! Wer war 2017 der beste Spieler, wer die beste Mannschaft? Was waren die Top-, bzw. Flop-Transfers? Die Redaktion um Chris McCarthy, Marius Merck, Manuel Behlert, David Theis, Nico Scheck und Moderator Christian spricht in einem 90PLUS On Air Spezial über ihre persönlichen Nominierungen.

Natürlich handelt es sich hierbei um unsere persönlichen Präferenzen, aber auch ihr als Community könnt abstimmen, wer von unseren Vorschlägen die Awards der entsprechenden Kategorien am ehesten verdient hätte! Keiner dabei? Dann hinterlasst uns einen Kommentar mit euren Vorschlägen!

 

Die Kategorien:

Teil 1: Top-Transfer 2017

In der Kategorie Top-Transfer des Jahres wollen wir den Spieler “ehren”, der sein Geld am ehesten wert war, bzw. welche Investition sich für den Verein am meisten gelohnt hat. Gabriel Jesus hat es unserer Redaktion besonders angetan, doch es gibt auch einen unbekannteren Namen. 

Hier geht es zum Beitrag & zum Voting

UPDATE | Der Sieger: Mohamed Salah

 

Teil 2: Flop-Transfer 2017

Im Gegensatz zu den Top-Transfers des Jahres haben die Flop-Transfers die großen, teilweise durch überzogene Ablösesummen übertriebenen Erwartungen im Jahr 2017 nicht rechtfertigen können. Natürlich können diese Spieler sich noch zurechtfinden und einschlagen, doch Stand heute sind die folgenden Akteure, unserer Ansicht nach, ihre Ablöse nicht wert gewesen. 

Hier geht es zum Beitrag & zum Voting

UPDATE | Der Sieger: André Silva

Teil 3: Gerücht des Jahres

Ob zustande gekommen oder geplatzt, was war das hartnäckigste und fast schon nervigste Transfergerücht des Jahres? Spoiler: Pierre-Emerick Aubameyang hat natürlich nicht die schlechtesten Chancen!

Hier geht es zum Beitrag & zum Voting

UPDATE | Der Sieger: Pierre-Emerick Aubameyang

 

Teil 4: Verlierer des Jahres

Das Jahr hatte natürlich auch einige Abstürze und Enttäuschungen parat. Sei es die Entwicklung des AC Milan oder der Absturz des Peter Bosz. Ob selbst verschuldet oder nicht, wer ist der Verlierer des Jahres 2017?

Teil 5: Mannschaft des Jahres

Spoiler: Als Champions League Titelverteidiger und Meister ist Real Madrid natürlich der Top-Favorit in dieser Kategorie, doch auch Deutschland schickt einige interessante Kandidaten ins Rennen….

Teil 6: Newcomer des Jahres

Der Hype um junge Talente wird immer größer und auch in diesem Jahr schafften einige Newcomer den endgültigen Durchbruch, doch wer hinterließ den größten Eindruck? Kalian Mappé hat einen ernsten Konkurrenten!
 

Teil 7: Trainer des Jahres

In Teil 7 spricht die Redaktion um die Trainer des Jahres. Dabei geht es nicht ausschließlich um den zählbaren Erfolg, sondern auch die im Verhältnis zu den vorhandenen Mitteln beeindruckendste Arbeit. Zinedine Zidane hat also einige Mitstreiter, die man so vielleicht nicht auf dem Zettel hatte. Hier geht es zum Beitrag & zum Voting

Teil 8: Spieler des Jahres

Klar, diese Kategorie machen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi unter sich aus, doch wer ist unser Favorit und wer könnte schon bald einen Dreikampf aus diesem Award machen?
 

Teil 9: Spiel des Jahres

Wir könnten Stunden lange über die Spiele des Jahres diskutieren und philosophieren. Letztendlich haben wir uns auf drei atemberaubende Partien des Jahres 2017 geeinigt, was macht sie so außergewöhnlich?

 

Bonus

Skandal des Jahres

Was wäre, leider Gottes, ein Fußball-Jahr ohne Skandale?

Hier geht es zum Beitrag & zum Voting

UPDATE | Der Sieger: FIFA Skandal

 

Tor des Jahres

Puskás-Award schön und gut, doch wer hat die kritischen Erwartungen der 90PLUS-Redaktion übertroffen?

Beitrag teilen