| News Spanien

Barca | Sportdirektor Segura über Vidal-Verhalten: “Respektlosigkeit”

11. Oktober 2018
Marius Merck

author:

Barca | Sportdirektor Segura über Vidal-Verhalten: “Respektlosigkeit”

Der Wechsel von Arturo Vidal zum FC Barcelona hat sich bisher noch nicht als Glücksgriff erwiesen. Nach seinem Abgang vom FC Bayern im Sommer kommt der Chilene bei den Katalanen in bisher neun Pflichtspieleinsätzen auf lediglich eine Gesamtzeit von 176 Minuten. In den sozialen Netzwerken äußerte sich Vidal dazu negativ, was Sportdirektor Pep Segura sauer aufstößt.

 

Segura erwartet Korrektur

Seine Posts in den sozialen Netzwerken ließen wenig Schluss auf etwas anderes zu: Vidal ist mit aktuellen Situation alles andere als zufrieden. Segura ist über dieses Verhalten keinesfalls erfreut, der Sportdirektor des spanischen Meisters sprach nun im Interview mit “Sport” über die Vorkommnisse.

“Seine Posts sind einerseits ein klares Zeichen, dass er unbedingt für den FC Barcelona spielen und mit dem Verein alles gewinnen will, genauso wie er es bei seiner Präsentation angekündigt hat. Auf der anderen Seite hat er sich damit eine Respektlosigkeit gegenüber seinen Kameraden und seinem Trainer geleistet, wie es einem Profi nicht passieren darf. Vidal wird wissen, dass er falsch gehandelt hat. Dieses Verhalten muss er nun korrigieren.”

Wenig Spielzeit, Rüffel vom Vorgesetzten: Der Start des Mittelfeldspieler bei seinem neuen Arbeitgeber ist damit alles andere als geglückt.

(Photo by JOSEP LAGO/AFP/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.