| News Deutschland Spanien

Barcelona beobachtet Bundesliga-Quartett

3. Oktober 2017
Manuel Behlert

author:

Barcelona beobachtet Bundesliga-Quartett

Bei einigen Vereinen in Europa steht ein Umbruch oder zumindest eine Veränderung bevor. So auch beim FC Barcelona, der sich bereits nach weiteren Neuzugängen umsieht. Wie die “Mundo Deportivo” berichtet, waren Barca-Scouts am Freitag beim Spiel des FC Schalke 04 gegen Bayer 04 Leverkusen, um sich gleich 4 Spieler anzusehen. 

Darunter Leon Goretzka. Barca-Chefscout Braida sagte, wie wir bereits berichteten, dass Goretzka ein super Spieler sei, ein Wechsel zu den Katalanen aber noch zu früh kommen würde. Die anderen 3 beobachteten Spieler zählen wohl auch eher zu den langfristigen Kandidaten.

(Photo by Maja Hitij/Bongarts/Getty Images)

Auch Suarez-Ersatz wird schon gesucht

Dabei soll es sich um Max Meyer, Julian Brandt und Benjamin Henrichs handeln. Wie intensiv diese Spieler bisher gescoutet wurden und ob überhaupt ein konkretes Interesse an einem dieser drei Spieler besteht, ist laut “Mundo Deportivo” nicht bekannt. Überdies sucht “Barca” auch schon nach einem Spieler, der in den kommenden Jahren in der Lage ist, Luis Suarez zu ersetzen. In diesem Atemzug werden von dem Blatt Timo Werner (Leipzig) und Kasper Dolberg (Ajax) als Kandidaten gehandelt.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.