| News Italien

Bevenento versuchte Nasri und Song zu verpflichten – Noch nicht vom Tisch?

5. Februar 2018

author:

Bevenento versuchte Nasri und Song zu verpflichten – Noch nicht vom Tisch?

Benevento Calcio steht mit nur 7 Punkten aus 23 Spielen auf Platz 20 in der Serie A, hat 13 Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Im Winter verpflichtete das Schlusslicht Alin Tosca, Cheick Diabate, Filip Djuricic, Sandro, Christian Puggioni, Guilherme und Jean-Claude Billong, zuletzt nahm man auch noch Bacary Sagna ablösefrei unter Vertrag. 

Die nächsten Wochen dürften im Kampf um den Klassenerhalt enorm wichtig sein, dementsprechend versuchte Benevento zuletzt auch noch weitere prominente Spieler zu verpflichten, die zurzeit vereinslos sind.

(Photo by PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP/Getty Images)

Nasri und Song auf der Liste

Wie Gianluca Di Marzio berichtet, handelt es sich dabei um Alexandre Song und Samir Nasri. Song spielte zuletzt für Rubin Kasan, stand zuvor unter anderem beim FC Barcelona und Arsenal unter Vertrag. Nasri löste kürzlich seinen Vertrag bei Antalyaspor auf, spielte zuvor auf Leihbasis in Sevilla. Mit beiden Spielern konnte man sich nicht einigen, gerade die Gehaltsvorstellungen waren eine Hürde. Doch ausgeschlossen ist eine Unterschrift zumindest von einem der beiden Spieler weiterhin nicht. Die Verhandlungen könnten fortgesetzt werden.

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.