| News England Frankreich Rest der Welt

Boca | Umworbener Pavón verlängert um 4 Jahre – Magallán nicht zu Ajax

11. Juli 2018

author:

Boca | Umworbener Pavón verlängert um 4 Jahre – Magallán nicht zu Ajax

Cristian Pavón (22) galt schon vor der WM in Russland als sehr umworben. Als einer der wenigen im Team der Argentinier konnte er zumindest in Ansätzen zeigen, warum er zum Kader gehörte. Nun hat der 22-jährige seinen Vertrag bei den Boca Juniors etwas überraschend um vier Jahre verlängert.

Dies bestätigte Boca-Präsident Daniel Angelici (54) gegenüber “ESPN”:

Pavón bleibt, er hat für vier weitere Jahre unterschrieben. Die Klausel liegt bei 50 Millionen Euro, das war, was wir wollten […] Er weiß, dass seine Zukunft kurz- oder mittelfristig in Europa liegt, aber vorerst genießt er es und lässt die Fans von Boca es genießen.

Zuletzt wurde der Außenstürmer vermehrt mit dem FC Arsenal und PSG in Verbindung gebracht, auch der FC Barcelona soll Interesse gezeigt haben. Gut möglich, dass man sich intern nun darauf geeinigt haben könnte, dass Pavón zumindest noch eine Spielzeit bei Boca verbringt und erst im nächsten Sommer den Sprung nach Europa wagt. Die 50 Millionen Euro Ablöse dürften schließlich keine allzu große Hürde für Europas Top-Klubs darstellen.

 

Magallán bleibt bis Ende des Jahres

Auch ein Transfer von Lisandro Magallán (24) zu Ajax Amsterdam in die Eredivisie scheint zunächst ausgeschlossen zu sein. Angelici betonte im Interview, dass das Angebot der Niederländer zwar sehr gut gewesen sei, man seinen Innenverteidiger aktuell aber nicht ersetzen könne und Magallán so zumindest bis Ende des Jahres bei den Argentiniern bleibe. Auch hier klingt durchaus durch, dass der Transfer nur aufgeschoben zu sein scheint. Anders sieht es bei den Teamkollegen Wilmar Barrios (24) und Nahitan Nández (22) aus. Auch hier konnte der Boca-Präsident eine Wasserstandsmeldung abgeben:

Beide haben Ausstiegsklauseln und die sind sehr hoch. Das bedeutet nicht, dass ein Klub nicht kommt, der diese bezahlen will, und dass der Spieler gehen will.

Sollte es Interessenten für diese beiden Spieler geben, dürfte sich Boca demnach durchaus gesprächsbereit zeigen.

 

(Photo JUAN MABROMATA/AFP/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.