Fortuna Düsseldorf | Rösler geht

News

News | Nach dem verpassten Aufstieg in die Bundesliga wird Uwe Rösler bei Fortuna Düsseldorf nicht weiter Trainer sein. Sein auslaufender Vertrag wird nicht verlängert.

Rösler verlässt Fortuna Düsseldorf

Uwe Rösler (52) wird im kommenden Jahr nicht mehr bei Fortuna Düsseldorf an der Seitenlinie stehen. Der Trainer hatte die Mannschaft noch in der Bundesliga von Friedhelm Funkel (67) übernommen. Doch den Abstieg konnte man nicht mehr verhindern. Nun ist auch die Mission Wiederaufstieg unter Rösler gescheitert, die Fortuna wird mindestens ein zweites Jahr in der 2. Bundesliga verbringen. Allerdings mit einem neuen Trainer, wie der Klub am Montag bekannt gab. In dem Statement des Vereines aus Nordrhein-Westfalen betonten alle Beteiligten, dass man im Guten auseinandergehen würde.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„In vertrauensvollen und harmonischen Gesprächen mit der sportlichen Führung, in denen die sportliche und die Gesamtsituation um den Verein besprochen wurden, sind beide Seiten zu dem Schluss gekommen, nach Ablauf meines Vertrages getrennte Wege zu gehen.(…)“, so Rösler selber. Auch Sportdirektor Klaus Allofs schlägt einen ähnlichen Ton an: „Wir bedanken uns bei Uwe Rösler für die sehr vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit, die immer von gegenseitiger Wertschätzung geprägt war. Wir alle haben uns die Entscheidung nach der sehr herausfordernden Saison nicht leicht gemacht. Letztendlich sind wir im Rahmen der sportlichen Analyse aber zum Ergebnis gekommen, dass im Sinne aller Beteiligten ein neuer Impuls auf dieser Position für die Zukunft der Fortuna wertvoll sein kann. Uwe Rösler verlässt uns als Freund und mit allen guten Wünschen für die Zukunft.“

Photo by Imago

 

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

Max Kruse: Vertragsauflösung kein Thema – Winterwechsel schon

25. September 2022

News | Max Kruse wurde beim VfL Wolfsburg zuletzt aussortiert und hat sich auch selbst dazu geäußert. Eine Rückkehr auf den Rasen in Diensten der Wölfe ist bei einem Pflichtspiel ausgeschlossen. Die Zukunftsfrage stellt sich nun natürlich.  Kruse: Vertragsauflösung kein Thema Zuletzt war unklar, wie es mit Max Kruse (34) beim VfL Wolfsburg weitergeht. Eine […]

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

90PLUS-Ticker: Lukaku strebt längeren Inter-Verbleib an, Nations League fährt fort

25. September 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 25. September 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1. Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, auch jetzt in der Länderspielzeit, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 25. September Die Nations League ist in vollem Gange. Am Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag fanden […]

Leverkusen | Carro gesteht Fehler in der Kaderplanung

Leverkusen | Carro gesteht Fehler in der Kaderplanung

24. September 2022

News | Bayer Leverkusen legte einen erstaunlich schwachen Saisonstart. Vorstandschef Fernando Carro erkannte daher Fehler in der Kaderplanung, vertraut aber Chefcoach Gerardo Seoane. Bayer Leverkusen: Carro setzt weiter auf Seoane Magere fünf Punkte aus sieben Spielen sammelte Bayer Leverkusen bislang im Bundesliga-Betrieb ein. Dabei galt der Kader nach dem Verbleib von Florian Wirtz (19), Patrik Schick (26) […]


'' + self.location.search