| News Deutschland

BVB-Plan | 4 Neue Spieler im Sommer

25. März 2019
Manuel Behlert

author:

BVB-Plan | 4 Neue Spieler im Sommer

Dass die Investitionen im Transfersommer 2018 für Borussia Dortmund nur der Anfang waren und der jetzige Kader lediglich eine Basis bildet, war von Beginn an klar. Im Sommer will Borussia Dortmund weiterhin investieren, wie der “Kicker” berichtet sollen 4 neue Spieler verpflichtet werden.

4 Spieler sollen verpflichtet werden – einfach ist das aber nicht

Allerdings ist das nicht ganz einfach. Grundsätzlich schaut man sich bei Borussia Dortmund nach einem Ballverteiler im Mittelfeld, einem Linksverteidiger, einem Angreifer und einem Flügelspieler um. Christian Pulisic verlässt den Verein, weitere Spieler könnten folgen.

Auf der Linksverteidigerposition ist Philipp Max vom FC Augsburg kein großes Thema mehr, heißt es beim “Kicker”. Auch eine Verpflichtung von Ricardo Rodriguez, der mit dem BVB in Verbindung gebracht wurde, wird alles andere als einfach. Wie die “Gazzetta dello Sport” berichtet soll Milan dem Spieler eine Vertragsverlängerung anbieten.

Im Mittelfeldzentrum wurden keine Namen genannt, auf der offensiven Außenbahn gilt Thorgan Hazard von Borussia Mönchengladbach weiterhin als Topkandidat. Im Sturmzentrum könnte Alexander Isak, der bei Willem II sehr gute Leistungen zeigt, als Rückkehrer nach seiner Leihe eine Rolle spielen. Allerdings soll dennoch ein neuer, “echter” Stürmer verpflichtet werden. Es gibt also viel zu tun für Michael Zorc und co.

(Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.