| News Spanien

Coutinho vor Barca-Abschied? Gespräch nach United-Spiel

15. April 2019
Manuel Behlert

author:

Coutinho vor Barca-Abschied? Gespräch nach United-Spiel

News | Bereits vor kurzem berichtete die spanische “Sport”, dass sich Philippe Coutinho, der brasilianische Offensivspieler des FC Barcelona, Gedanken über seine weitere Zukunft macht. Coutinho, der im Winter 2018 vom FC Liverpool zu den Katalanen wechselte, hat nicht den erhofften Einfluss auf das Spiel des spanischen Topklubs, sitzt in wichtigen Spielen häufiger auf der Bank als es sein Anspruch ist.

Gespräche am Ende der Woche

Zwar gibt es noch keine Berichte über eine konkrete Offerte eines anderen Klubs und Coutinho selbst äußerte sich zuletzt sehr verhalten über eine mögliche Rückkehr nach England, aber die “Sport” berichtet nun, dass nach dem Spiel gegen Manchester United in der Champions League ein richtungsweisendes Gespräch anstehen könnte. Demnach werden sich die Berater des Spielers mit Vertretern des FC Barcelona, darunter Pep Segura, treffen – und die derzeitige Situation analysieren.

Seitens des FC Barcelona herrschen ohnehin kaum Zweifel, heißt es. Man glaubt an die Qualitäten des Spielers und sieht ihn als wichtigen Bestandteil der Mannschaft an, auch innerhalb des Teams wird Coutinho für seine Art und seine Einstellung geschätzt. Die Berater des Brasilianers werden schon während des Spiels vor Ort sein, danach wird man sich unterhalten. Die Zweifel über die Zukunft gehen vom Spieler selbst aus, der zumindest über die Möglichkeit einer neuen Herausforderung nachdenkt. Aber: Selbst wenn Coutinho den Entschluss fasst, am Saisonende einen Wechsel vorzunehmen, muss immer noch ein passender Klub gefunden werden, der sich auch noch mit dem FC Barcelona über eine Ablösesumme einig wird.

(Photo by Aitor Alcalde/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.