| News Deutschland

Dortmund: Diallo-Transfer erst möglich, wenn Mainz Ersatz findet

13. Juni 2018
Manuel Behlert

author:

Dortmund: Diallo-Transfer erst möglich, wenn Mainz Ersatz findet

Dass Borussia Dortmund fleißig nach neuen Spielern sucht, ist kein Geheimnis. Mit Thomas Delaney, Marius Wolf und Marwin Hitz wurden bereits drei Spieler für die kommende Saison verpflichtet, allesamt kamen von der Bundesliga-Konkurrenz. Die “Schwarzgelben” sollen außerdem Interesse an Abdou Diallo vom FSV Mainz 05 haben, doch der junge Franzose wird nicht einfach zu haben sein. 

Die Ablösesumme dürfte dabei noch das geringste Problem sein. Wie die “Bild” berichtet bietet der BVB derzeit rund 22 Millionen, die Mainzer fordern 28 Millionen Euro. Eine Einigung hinsichtlich der Ablöse ist also nicht weit entfernt.

 

Mainz setzt Prioritäten

Doch der Transfer könnte aufgrund einer anderen Thematik platzen. Denn die 05er wollen Diallo verständlicherweise nur abgeben, wenn ein in ihren Augen absolut idealer Ersatz gefunden wurde. Dortmund und Diallo sind sich laut “Bild”-Informationen bereits einig, Mainz sucht nach einem adäquaten Nachfolger, hofft auf einen weiteren Glücksgriff wie Diallo. Bis dieser aber gefunden ist, müssen sich die Dortmunder in Geduld üben.

(Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.