| News Deutschland England

Dortmund: Noch Differenzen bei Delaney – Bei Sokratis fehlt nur noch der Medizincheck

30. Mai 2018
Manuel Behlert

author:

Dortmund: Noch Differenzen bei Delaney – Bei Sokratis fehlt nur noch der Medizincheck

Bei Borussia Dortmund deuten sich weitere wichtige Personalentscheidungen an. Zuletzt wurde der BVB mit Werder-Mittelfeldspieler Thomas Delaney in Verbindung gebracht, wie der “Kicker” berichtet gibt es aber noch große Differenzen zwischen Bremen und Dortmund in Sachen Ablöse (15 Mio. Euro Angebot, 25 Mio. Euro Forderung). Ein Preispoker könnte sich dem Bericht zufolge anbahnen. 

Interessant sind auch Delaneys Aussagen gegenüber dem “Ekstra Bladet”: “Dortmund ist sehr interessant für mich. Ich sehe Borussia Dortmund als einen Top-Verein, für mich gehören sie zur Top 10 in der Welt”, so der 26-jährige. Eine Einigung mit Werder Bremen wurde auch von Michael Zorc dementiert – gegenüber den “Ruhrnachrichten”.

 

Einigung mit dem Spieler? Sokratis-Abschied fast perfekt

Die “Ruhrnachrichten” berichten weiterhin, dass sich Dortmund mit dem Spieler, aber noch nicht mit Werder einig sei. Deren Manager Frank Baumann wünscht sich schnell Klarheit, will dementsprechend aufs Tempo drücken. Schneller dürfte es hingegen bei Sokratis gehen. Der griechische Innenverteidiger steht unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Arsenal, nur noch der Medizincheck sei laut des “Kicker”-Berichtes zu absolvieren, ehe der Deal unter Dach und Fach ist. Dies soll noch im Laufe dieser Woche geschehen, die Ablösesumme bei 17 Millionen Euro liegen.

 

(Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.