| News England

Everton auf Trainersuche: Absage von Espirito Santo

2. November 2017
Marius Merck

author:

Everton auf Trainersuche: Absage von Espirito Santo

Nach der Entlassung von Ronald Koeman ist Everton immer noch auf der Suche nach einem neuen Coach. Ein Kandidat hat den “Toffees” jedoch abgesagt.

 

Wolves-Coach will bleiben

Die Trainersuche läuft bei Everton auf Hochtouren. So wurde auch Nuno Espirito Santo als neuer Coach gehandelt. Der 43-Jährige trainiert aktuell den englischen Zweitligisten Wolverhampton Wanderers.

Laut der “BBC” haben sich die Verantwortlichen von Everton mit dem Portugiesen beschäftigt. Doch Espirito Santo hat laut eigener Aussage kein Interesse an dem Amt. Das Portal zitiert den Übungsleiter folgendermaßen:

“Wenn man einen Vertrag unterschreibt, muss man ihn respektieren. Wir haben hier ein Projekt, welches Bereitschaft voraussetzt.”

Somit muss sich der Europa League-Teilnehmer wohl nach einem anderen Kandidaten umschauen. Zurzeit wird die Mannschaft interimsweise von David Unsworth betreut.

(Photo by Gareth Copley/Getty Images)
Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.