| News England Spanien

Everton | Interesse an WM-Held Mina?

5. Juli 2018
Marius Merck

author:

Everton | Interesse an WM-Held Mina?

Drei Torschüsse, drei Tore – und dies als Abwehrspieler: Yerry Mina vom FC Barcelona hat im kolumbianischen Dress bei der Endrunde in Russland definitiv auf sich aufmerksam gemacht. Ein Klub aus der Premier League soll bereits konkretes Interesse haben.

 

Leihe wahrscheinlicher als Transfer

Mina kam im Januar für etwa 12 Millionen Euro von Palmeiras zu Barca, aber konnte sich bisher nicht nachhaltig für einen Stammplatz in der ersten Elf empfehlen. Dahingegen konnte der 23-Jährige umso eher bei der Weltmeisterschaft auf sich aufmerksam machen. Nicht nur wegen seiner Treffer überzeugte der Abwehrhüne, sondern zeigte auch ein starkes Verhalten im Zweikampf und überzeugte gar mit einem guten Spielaufbau – eine Qualität, welche ihm bei den Katalanen nicht wirklich zugeschrieben wurde.

Laut dem “Liverpool Echo” hat Everton nun Kontakt mit Barca wegen dem Spieler aufgenommen. Mina steht zwar noch bis 2023 beim spanischen Meister unter Vertrag (mit einer Ausstiegsklausel in der Höhe von 100 Millionen Euro), eine Leihe könnte aber im Bereich des Möglichen sein. Auch Everton wäre dieser Idee angeblich ebenfalls nicht abgeneigt. Durch eine Leihe von Mina würde außerdem ein Platz im Kader für einen Nicht-EU-Spieler frei werden, was für den Transfer von Arthur Melo (Gremio) dringend notwendig ist. Daneben dürfte sich an Minas Einsatzzeiten in Barcelona gerade wegen der (wahrscheinlich) bevorstehenden Ankunft von Clemens Lenglet (FC Sevilla) sowieso nicht viel ändern.

Daher würde der Schritt auch Sinn machen. Jedoch kann man davon ausgehen, dass die “Toffees” nicht der einzige Interessent sein werden.

(Photo by YURI CORTEZ/AFP/Getty Images)

 

Marius Merck

Chefredakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.