Everton: Tosun-Transfer kurz vor dem Abschluss

Vor wenigen Tagen hatte Everton-Coach Sam Allardyce das Interesse an Cenk Tosun von Besiktas bestätigt. Nun scheint der Wechsel fast perfekt zu sein.

 

30 Millionen Euro Ablöse

Mit acht Toren in der Süper Lig und vier weiteren Treffern in der Königsklasse hat der Stürmer das Interesse vieler Klubs auf sich gezogen. Mitte Dezember berichtete gar der “Kicker”, dass der VfB Stuttgart an dem gebürtigen Wetzlarer habe. Angesichts der kolportierten Summen war dies wohl ein hoffnungsloses Unterfangen.

Denn wie die “BBC” berichtet, haben sich die “Toffees” und der türkische Meister am Mittwochnachmittag deutlich angenähert und sogar fast eine Einigung erzielt. Tosun wird demnach für rund 30 Millionen Euro in die Premier League wechseln. Beide Parteien hoffen, dass der Deal sogar vor dem Wochenende abgeschlossen werden könne.

(Photo by Christian Hofer/Getty Images)

Der türkische Nationalspieler weilt momentan in London bis zum Abschluss des Transfers. Everton soll zunächst 27 Millionen Euro geboten haben, doch der Tabellenführer der Süper Lig wollte eine noch höhere Ablöse erzielen.

Beitrag teilen

Marius Merck

Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.