| News England

FA-Pläne bezüglich “Winterpause” in der Premier League

28. Februar 2018
Manuel Behlert

author:

FA-Pläne bezüglich “Winterpause” in der Premier League

Der Spielplan in England ist extrem hart, gerade in den Wintermonaten müssen die Vereine extrem viele Spiele in sehr kurzer Zeit absolvieren. Spieler und Trainer haben sich zuletzt beschwert, forderten eine Art Winterpause. Diese soll es in Zukunft auch geben, die traditionell gut informierte “Times” berichtet von entsprechenden Plänen seitens der FA. 

Ab der übernächsten Saison soll diese Pause dann eintreten. Nach Informationen der „Times“ sollen nicht alle Klubs gleichzeitig pausieren, sondern zeitversetzt. Dazu würde ein Spieltag aufgeteilt, so dass jeweils zehn Klubs an einem Wochenende spielen würden und die anderen zehn am darauffolgenden.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Pause im Februar

Diese Pause soll aber nicht im Dezember/Januar stattfinden, sondern im Februar. Die Spiele um die Feiertage herum seien für die TV-Anstalten besonders wichtig, die Einschaltquoten entsprechend hoch. Um die Pause möglich zu machen, soll die fünfte Runde des FA-Cups in Zukunft nur noch unter der Woche ausgetragen werden. Die Wiederholungsspiele, die normalerweise nach einem Unentschieden angesetzt werden, sollen nicht mehr stattfinden. Durch die Pause soll für ein wenig Entlastung gesorgt werden, in den unteren Ligen, die noch mehr Ligaspiele absolvieren müssen, ist das zurzeit aber noch kein Thema.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.