| News England Italien Spanien

FC Barcelona | Cillessen soll Abgang erwägen

12. Juni 2018
Marius Merck

author:

FC Barcelona | Cillessen soll Abgang erwägen

Hinter Marc-André ter Stegen fristet Jasper Cillessen aktuell ein Dasein auf der Ersatzbank beim FC Barcelona. Der Niederländer soll sich daher nun für einen Abgang entschlossen haben. Konkrete Angebote gibt es jedoch anscheinend bisher nicht.

 

Loses Interesse aus Premier League und Serie A?

Wie “RAC1” berichtet, hat sich Cillessen für einen Wechsel im Sommer entschlossen. Über seine Entscheidung habe der niederländische Nationalspieler seine engsten Vertrauten angeblich schon informiert. Der 29-Jährige will demnach in Zukunft wieder als Nummer 1 bei einem Klub zwischen den Pfosten stehen. Jedoch bestünde der Wunsch keinesfalls bedingungslos: Sollte sich Barca dazu entscheiden, den Spieler zu halten, würde er in dieser Hinsicht keinen Druck ausüben.

Cillessen hatte erst zuletzt geäußert, dass er seinen bis 2021 laufenden Vertrag beim spanischen Meister respektiere. In dem Arbeitspapier könnte sich auch das Problem an dieser Geschichte befinden: Die in Spanien obligatorische Ausstiegsklausel soll bei dem Keeper bei 60 Millionen Euro liegen, die “Blaugrana” hatte im Sommer 2016 rund 16 Millionen Euro für die Dienste des Niederländers hingeblättert.

Wie im Bericht weiter ausgeführt wird, gibt es loses Interesse von Arsenal, Liverpool, Chelsea und dem SSC Neapel. Eine konkrete Anfrage sei in Barcelona jedoch noch nicht eingetroffen. Die Höhe der Klausel wird sowieso kein Klub für Cillessen bezahlen, Barca kann somit frei entscheiden.

(Photo by LLUIS GENE/AFP/Getty Images)

 

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.