| News England Rest der Welt Spanien

FC Barcelona | Nun auch Fenerbahce an Alcacer interessiert?

13. Juni 2018
Marius Merck

author:

FC Barcelona | Nun auch Fenerbahce an Alcacer interessiert?

Die Zeit von Paco Alcacer beim FC Barcelona ist wohl abgelaufen. Angeblich ist der spanische Meister bereit, den Stürmer in diesem Sommer zu verkaufen. Es scheint Interesse aus England und der Türkei zu geben.

 

Vorteil Fenerbahce?

Wie die “Sport” berichtet, will Barca den Angreifer im kommenden Transfer-Fenster verkaufen. Die Zahl der Interessenten für Alcacer wachse demnach jeden Tag an. Zu diesem Kreis würde auch der FC Southampton gehören, die Engländer sollen sogar bereits eine Offerte unterbreitet haben. Das Angebot der “Saints” läge bei 20 Millionen Euro. Laut einem Bericht von “Sporx” aus der Türkei soll nun auch Fenerbahce in das Rennen eingestiegen sein. Die Türken haben demnach sogar einen entscheidenden Vorteil: Die gute Beziehung zwischen Präsident Ali Koc mit Barca-Boss Jose Maria Bartomeu. Koc ist daneben an dem Unternehmen Beko beteiligt, dem Hauptsponsor der “Blaugrana”.

Alcacer will vor allem wieder mehr Spielzeit erhalten, nachdem er nun fast zwei Jahre ein Dasein auf der Bank in Barcelona fristete. Der 24-Jährige kam im Sommer 2016 für 30 Millionen Euro aus Valencia und steht bei den Katalanen noch bis 2021 unter Vertrag.

(Photo by LLUIS GENE/AFP/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.