| News Deutschland

FC Bayern: Rummenigge über Boateng, James, Thiago und Vidal

25. Juli 2018
Manuel Behlert

author:

FC Bayern: Rummenigge über Boateng, James, Thiago und Vidal

Der FC Bayern München befindet sich gerade in den USA, in der kommenden Nacht steht ein Testspiel gegen Juventus Turin auf dem Programm. Einige Nationalspieler fehlen noch, dafür gab der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge nun Auskunft über die brisantesten Transferthemen, die sich rund um den Rekordmeister derzeit abspielen. 

 

“Ablöse muss für beide Seiten akzeptabel sein”

Zunächst einmal machte Rummenigge klar, dass der Transfer von Alphonso Davies (17) von den Vancouver Whitecaps fixiert ist. Die medizinische Untersuchung steht noch aus, die Unterschrift erfolgte bereits. Am 1. Januar wird er nach München wechseln. Ein Abgang von Jerome Boateng ist indes weiter möglich: “Es gibt im Moment keinen direkten Kontakt zwischen den Klubs. Aber ich denke, es gibt Kontakt seiner zwei Berater. Man muss abwarten, ob man am Ende des Tages eine Basis findet, die einen Transfer ermöglicht. Die Ablöse müsste für beide Seiten akzeptabel sein.”

Einen möglichen Thiago-Abgang dementierte Rummenigge mit den Worten: “An dieser Geschichte war nie etwas dran!” Zudem stellte Rummenigge klar, dass man die Kaufoption von James Rodriguez “mit großer Sicherheit” ziehen werde und dass es keine Anfrage über eine Rückkehr zu Real Madrid gab. Auch bei Arturo Vidal ist die Sachlage klar, der Spieler entscheidet selbst über seine Zukunft. Wenn es eine Anfrage gibt, die für den Spieler selbst interessant ist, dann müsse er sich damit befassen.

(Photo by Alexandra Beier/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.