| News Deutschland Italien

Forsberg-Wechsel möglich: RB Leipzig fordert 50 Millionen

11. Juli 2018
Manuel Behlert

author:

Forsberg-Wechsel möglich: RB Leipzig fordert 50 Millionen

Mit der schwedischen Nationalmannschaft schaffte es Emil Forsberg bis in das Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Russland, nun macht sich der Offensivspieler von RB Leipzig Gedanken um seine Zukunft. Schon in den letzten Transferperioden wurde Forsberg mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, der AC Mailand soll einer der interessierten Klubs gewesen sein. 

Und auch in diesem Sommer ist ein Abschied aus Leipzig denkbar, wie die “SportBild” in ihrer Mittwochsausgabe berichtet. Doch RB Leipzig fordert dem Bericht zufolge 50 Millionen Euro für den Schweden, der noch bis 2022 an RB gebunden ist.

 

Einige Topklubs interessiert

Als realistischstes Ziel gilt auch nach den Sanktionen für den AC Mailand die Serie A. Denn auch Inter beobachtete Forsberg bereits, die Roma und Juventus sollen vorgefühlt haben. Aber auch Atletico Madrid gilt als interessiert, genau wie Liverpool und Arsenal. Leipzig ist vor allem deswegen gesprächsbereit, weil Forsberg-berater Cetinkaya in den vergangenen Transferperioden immer wieder über den Abschied gesprochen und für Unruhe gesorgt hat.

 (Photo by Matthias Kern/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.