| News Deutschland Frankreich

Gladbach: Plea-Transfer in den nächsten 48 Stunden fix?

10. Juli 2018

author:

Gladbach: Plea-Transfer in den nächsten 48 Stunden fix?

Die Hängepartie um Nizza-Stürmer Alassane Plea geht in die nächste, aber womöglich entscheidende Runde. Seit geraumer Zeit versucht Borussia Mönchengladbach den Transfer zu vollziehen, doch die hohen Forderungen des OGC Nizza schienen sich zwischenzeitlich als zu hoch zu entpuppen. Zuletzt berichtete der “Kicker”, dass ein Transfer weiter realistisch ist. 

Nun meldet die französische “L’Equipe” eben das. Demnach soll der Wechsel in den kommenden 48 Stunden endgültig vollzogen werden. Nachdem der Transfer von Niklas Füllkrug nicht zustande kam, ist Max Eberl bereit eine vereinsinterne Rekordablöse für Plea hinzublättern.

 

Letztes Detail zu klären

Dem Bericht zufolge liegt die Ablösesumme für Plea nun bei rund 25 Millionen Euro, was nicht nur für die Borussia, sondern auch für die Südfranzosen einem Rekord entspricht. Ein letztes Detail sei noch zu klären bevor der Wechsel vollzogen werden kann. Die nötigen finanziellen Ressourcen werden bei der Borussia wohl unter anderem durch den bevorstehenden Verkauf von Jannik Vestergaard frei, den es in die Premier League ziehen soll.

(Photo by VALERY HACHE/AFP/Getty Images)

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.