| News England Spanien

Hazard | Durch Real-Wechsel zum Ballon d´Or?

11. Oktober 2018
Marius Merck

author:

Hazard | Durch Real-Wechsel zum Ballon d´Or?

Eden Hazard sorgte in dieser Woche für Aufsehen, als der Belgier verkündete, dass ein Wechsel zu Real Madrid sein Traum sei. Im Kreise der belgischen Nationalmannschaft hat Englands Fußballer des Jahres 2015 die sowieso bestehenden Gerüchte mit gewissen Aussagen weiter verstärkt.

 

Kein Januar-Wechsel

Hazard kann momentan wohl getrost als der beste Spieler in der Premier League bezeichnet werden. Der 27-Jährige liegt mit Chelsea zurzeit auf dem zweiten Platz, die “Blues” sind dabei punktgleich mit Tabellenführer Manchester City. Der Flügelstürmer hat mit sieben Treffern und drei Vorlagen in acht Einsätzen daran einen maßgeblichen Anteil. Mit dieser Torausbeute führt Hazard ebenso die Torjägerliste an.

Die Spekulationen um einen Wechsel zu Real Madrid bestehen schon seit mehreren Monate. Zuletzt tat der belgische Nationalspieler, wie oben erwähnt, merklich wenig um diese Annahmen zu widerlegen. Bei einer Pressekonferenz wurde Hazard nun befragt, ob ein möglicher Wechsel nach Spanien seine Chancen auf den Gewinn des Ballon d´Or erhöhen würde. Der “Guardian” zitiert den Belgier dazu folgendermaßen:

“Deswegen möchte ich den Wechsel… vielleicht.”

Hazard habe dabei verschmitzt gelächelt. Einen Wechsel im Januar schloss er aber aus. Sein bestehendes Selbstvertrauen verhehlte der Offensivspieler jedoch keineswegs. Auf die Frage, ob er in seiner aktuellen Verfassung der beste Spieler der Welt sei, antwortete demnach Hazard mit “Ja”.

Sein Vertrag in London läuft nur noch bis 2020, somit wäre der folgende Sommer die letzte Gelegenheit für Chelsea eine beträchtliche Ablöse zu kassieren. Käme keine Verlängerung zustande, könnten sich die “Blues” einen ablösefreien Abgang ihres Superstars jedenfalls nicht erlauben.

(Photo by Jan Kruger/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.