Deutschland England Italien

Hintertür für Liverpool? Can: “Mein Berater hat alle Verhandlungen gestoppt”

8. März 2018
Chris McCarthy

author:

Hintertür für Liverpool? Can: “Mein Berater hat alle Verhandlungen gestoppt”

Der Vertrag von Emre Can läuft zum Saisonende aus. Rein rechtlich gesehen, darf der Mittelfeldspieler daher problemlos mit Vereinen aus dem Ausland verhandeln. Doch davon scheint er nun Abstand genommen zu haben…

 

Hintertür

Emre Can (24) spielt beim FC Liverpool die wohl überzeugendste Saison seit seinem Wechsel im Sommer 2014. Umso bitterer ist es für die Reds, dass der Mittelfeldspieler sich dazu entschieden hat, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat sich Can bereits mit Juventus Turin geeinigt, doch nun macht er den Verantwortlichen an der Anfield Road scheinbar noch einmal Hoffnung.

Im Gespräch mit dem Liverpool Echo beteuert der 20-fache deutsche Nationalspieler nun, nirgends einen Vertrag unterschrieben zu haben:

„Mein Berater hat alle Verhandlungen gestoppt, ich denke nur an Fußball. Ich habe für keinen Klub unterschrieben, ich bin auf diese Saison fokussiert.” [Liverpool Echo]

Ob für den FC Liverpool tatsächlich noch eine Chance besteht, Emre Can zu halten, ist fraglich. Die Berichte, er hätte sich mit Juventus geeinigt, waren bisher sehr überzeugend, wenngleich eine Vertragsunterschrift offenbar weiterhin aussteht. Dass der Berater nun sämtliche Verhandlungen gestoppt haben soll, ermöglicht Jürgen Klopp und Co. jedenfalls eine kleine Hintertür…falls diese sich noch nutzen wollen.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)
Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.