| News Deutschland

Hohes Gehalt: Wolfsburg macht bei Ginczek ernst

14. Juni 2018

author:

Hohes Gehalt: Wolfsburg macht bei Ginczek ernst

Nach einer enttäuschenden Saison sucht der VfL Wolfsburg nach einer Verstärkung für das Sturmzentrum. Leihgabe Divock Origi verlässt die “Wölfe”, kehrt wieder zum FC Liverpool zurück. Ein neuer Stürmer muss her, bereits vor wenigen Wochen wurde über ein Interesse an Stuttgart-Profi Daniel Ginczek berichtet. 

Nun macht der VfL Ernst und will den 27-jährigen von einem Wechsel überzeugen. Wie die “Bild” meldet, soll es noch am Ende dieser Woche ein Treffen zwischen Jörg Schmadtke und Ginczek und dessen Beratern geben.

Wolfsburg lockt mit Gehaltsverdopplung

Beim VfL Wolfsburg könnte Ginczek sein bisheriges Jahresgehalt von knapp 2 Millionen Euro verdoppeln. Ansonsten scheint die Perspektive in Wolfsburg nicht unbedingt viel besser zu sein als in Stuttgart. Der VfB spielte eine gute Rückrunde, hat sich bereits jetzt gut verstärkt und Ginczek ist Stammspieler und wird von den Fans und den Verantwortlichen geschätzt. Auf Anfrage wollte sich weder Jörg Schmadtke noch Michael Reschke äußern. Eine Entscheidung in dieser Personalie könnte in Kürze fallen.

 

(Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

 

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.