| News Frankreich Italien

Inter | Transfer von Malcom nimmt Gestalt an

5. Juli 2018
Marius Merck

author:

Inter | Transfer von Malcom nimmt Gestalt an

Seit Wochen und Monaten gibt es zahlreiche Spekulationen um Offensiv-Künstler Malcom von Girondins Bordeaux. Der Brasilianer wurde mit zahlreichen Spitzenklubs wie Bayern München, Manchester United, Arsenal oder Tottenham in Verbindung gebracht. Nun scheint ein Klub aus der Serie A das Rennen gewonnen zu haben.

 

Leihe mit Kaufpflicht?

Die Forderungen von Bordeaux für den Spieler gingen teilweise in den 60-Millionen-Bereich. Doch wie der italienische Ableger von “Sky Sports” erfahren haben will, hat sich Girondins nun damit abgefunden, dass man deutlich weniger für den 21-Jährigen bekommen und trotzdem dem Wechselwunsch von Malcom zustimmen wird. Dem Bericht zufolge wird sich wohl Inter die Dienste des Flügelspielers sichern.

Angeblich wird Malcom von den “Nerazzurri” für eine Gebühr von 10 Millionen Euro zunächst ausgeliehen, nach der Saison 2018/19 soll dann eine Kaufpflicht in der Höhe von etwa 30 Millionen Euro greifen. Damit würden die Franzosen dem Champions League-Sieger von 2010 enorm entgegenkommen, da die finanziellen Möglichkeiten von Inter wegen dem Financial Fairplay eingeschränkt sind. Allerdings herrsche noch Unklarheit über den konkreten Zeitpunkt, wann die Pflicht zum Kauf eintreten soll oder ob diese vertragliche Bedingung lediglich in optionaler Weise ausgestaltet wird.

Malcom steht noch bis 2021 in Frankreich unter Vertrag. In der abgelaufenen Saison erzielte er zwölf Treffer und bereitete sieben weitere Tore vor.

(Photo by MEHDI FEDOUACH / AFP)

 

Marius Merck

Chefredakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.