| Der Spieltag Spanien Vorschauen

La Liga Vorschau | Valencia empfängt den FC Barcelona

7. Oktober 2018

La Liga Vorschau | Valencia empfängt den FC Barcelona

Zum Abschluss des achten Spieltags bittet Valencia die Katalanen vom FC Barcelona zum Tanz. Während es bei den Gastgebern noch eher unrund läuft, scheint Barca die kleine Krise überwunden zu haben.  

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 20:45 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

FC Valencia

Der FC Valencia ist bislang noch nicht so richtig aus dem Startblock gekommen. Nach sieben Ligaspielen liegt man auf dem 15. Rang in der Tabelle, hat bei einem Sieg, fünf Unentschieden und einer Niederlage ein Torverhältnis von 5:6 vorzuweisen. Für eine Mannschaft die in der Champions League spielt und solch ein Potenzial besitzt, erschreckend wenig. Der erste erlösende Sieg gelang dabei auch erst vor einer Woche in San Sebastian. Auch in der Champions League läuft es noch nicht rosig, nachdem man trotz langer Überzahl zu Hause gegen Juventus 2:0 verlor, setzte es unter der Woche ein trost- und torloses Unentschieden gegen Manchester United. Nach dem jüngsten Ligaerfolg hat Valencia nun den FC Barcelona vor der Brust. Mit dem gewonnenen Selbstvertrauen aus dieser Partie soll eine Überraschung gegen die Katalanen gelingen, die in der Liga aktuell selbst aktuell nach der Form suchen.

Trainer Marcelino muss einzig auf Santi Mina verzichten, kann ansonsten aus dem Vollen schöpfen.

(Photo by JOSE JORDAN / AFP)

FC Barcelona

In der Liga erlebte der FC Barcelona in den vergangenen Wochen einige üble Überraschungen. In den Heimspielen gegen Girona und Bilbao kam man jeweils nicht über ein Unentschieden hinaus, zwischen diesen beiden Remis setzte es zudem eine peinliche 2:1 Schlappe beim Tabellenschlusslicht aus Leganes. Doch unter der Woche schien man im Wembley Stadium die Form wiedergefunden zu haben. Gegen Tottenham spielte man alles in Allem eine bemerkenswerte Partie, zeigte sich offensivfreudig und gewann verdient mit 4:2. Hierbei zeigte allen voran Lionel Messi mal wieder seine unglaubliche Klasse, ging als Kapitän voran und krönte seine Leistung mit einem Doppelpack. In dieser Form dürfte Valenica kaum etwas dagegen zu halten haben, doch eben diese Form müssen die Katalanen erst einmal bestätigen.

Ernesto Valverde muss neben Samuel Umtiti auch auch Sergi Roberto verzichten. Beide fallen verletzungsbedingt aus.

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Prognose

Der FC Barcelona brennt ligaintern auf Wiedergutmachung und hat unter der Woche bereits eine sehr gute Leistung gezeigt. Mit wieder erlangtem Spaß am Spiel geht man die heutige Aufgabe an und hat nichts anderes als die drei Punkte im Visier. Kann Valencia dagegen halten und den Spielverderber geben? Auch wenn dies unwahrscheinlich scheint, ist es nicht gänzlich auszuschließen.

 

Mögliche Aufstellungen

FC Valencia: Neto – Piccini, Garay, Gabriel Paulista, Gayà – Coquelin, Kondogbia, Parejo, Guedes – Rodrigo, Batshuayi

FC Barcelona: ter Stegen – Semedo, Piqué, Lenglet, Alba – Rakitic, Busquets, Coutinho – Messi, Suarez, Dembélé

(Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.