| News England

Leicester | Maguire soll verlängern

11. Juli 2018
Nico Scheck

author:

Leicester | Maguire soll verlängern

Er ist einer DER Spieler im Aufgebot der Engländer bei dieser WM. Harry Maguire (25) spielt nach einer guten Debütsaison für Leicester City eine starke Weltmeisterschaft und zählt zu den Säulen im System von Nationalcoach Gareth Southgate (47). Kein Wunder also, dass Leicester seinen Innenverteidiger so lange wie möglich behalten möchte.

Nach Informationen der als sehr seriös geltenden “Times” bereiten die “Foxes” derzeit ein deutlich verbessertes Vertragsangebot für Maguire vor. Leicester sei demnach bereit, Maguires Gehalt auf 120.000 Pfund pro Woche anzuheben. Damit würde der Innenverteidiger zu den absoluten Topverdienern beim englischen Meister von 2016 aufsteigen. Erst letztes Jahr war der 25-jährige für knapp 14 Millionen Euro von Hull City in das King Power Stadium gewechselt und hatte einen Fünfjahres-Vertrag unterzeichnet. Mit einer vorzeitigen Verlängerung könnte Leicester einem vorzeitigen Wechsel von Maguire zu einem Top-Klub zumindest in diesem Sommer einen Riegel vorschieben.

 

Schwerer Sommer für Leicester?

Denn mit Riyad Mahrez (27, zu Manchester City) hat Leicester bereits einen folgenschweren Abgang zu verkraften. Zwar wurden mit James Maddison (21), Ricardo Pereira (24) und Jonny Evans (30) bereits drei namenhafte Spieler verpflichtet, doch auch Keeper Kasper Schmeichel (31) gilt als sehr umworben auf dem Transfermarkt. Umso wichtiger erscheint es nun, Maguire auch über den Sommer hinaus halten zu können. Wes Morgan (34) ist nicht mehr der Jüngste und so soll Maguire zusammen mit Evans die zukünftige Innenverteidigung bei den “Foxes” bilden. Dass Maguire nun im Nationaldress derart überzeugt, ist daher Fluch und Segen zugleich für das Team von Claude Puel (56).

 

(Photo by Clive Rose/Getty Images)

Nico Scheck

Redakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.