| News England

Leicester | Okazaki wird wechseln, Entscheidung bei Fuchs und Simpson noch nicht gefallen

15. April 2019
Manuel Behlert

author:

Leicester | Okazaki wird wechseln, Entscheidung bei Fuchs und Simpson noch nicht gefallen

News | Shinji Okazaki war Bestandteil der Mannschaft von Leicester City, die 2016 überraschend die Meisterschaft gewinnen konnte. Unter Trainer Claudio Ranieri war er ein wichtiger Spieler, absolvierte fast jedes Spiel in der Premier League, traf fünfmal und war ein wichtiger Zulieferer für Jamie Vardy.

Okazaki wird ablösefrei wechseln

Doch nun endet die Zeit des Japaners bei den “Foxes”. Wie der “Telegraph” berichtet steht der Ex-Bundesligaspieler, der für den VfB Stuttgart und Mainz 05 aktiv war, vor dem Abgang aus Leicester. In der laufenden Saison stand Okazaki zwar in 24 Pflichtspielen auf dem Platz, spielte dabei aber nicht einmal 500 Minuten, ist meistens nur Joker. Sein Vertrag läuft im Sommer aus, der Abschied gilt laut dem “Telegraph” als besiegelt.

Brendan Rodgers soll bereits ein Gespräch mit Okazaki geführt haben, die Tendenzen sind klar. Bei Danny Simpson und Christian Fuchs, die beide ebenfalls im Kader und entscheidende Spieler waren als Leicester den Meistertitel feierte, ist noch keine Entscheidung hinsichtlich der Zukunft gefallen. Bei beiden Spielern läuft ebenfalls der Vertrag aus, während Wes Morgan zuletzt um ein Jahr verlängerte.

(Photo by Ross Kinnaird/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.