Leverkusen | Calhanoglu vor Wechsel zum AC Milan

Die vergangene Saison war für Hakan Calhanoglu eine zum Vergessen: Nur Platz zwölf mit Bayer 04 Leverkusen und eine Sperre von vier Monaten aufgrund einer Vertragsverletzung. Nun scheint der Türke vor einem Wechsel zum AC Mailand zu stehen!

 

Calhanoglu nach Mailand

Wie die “WAZ” (Funke Sport) heute berichtet, steht Hakan Calhanoglu (23) vor einem Wechsel zum AC Mailand! Demnach habe sich der Mittelfeldspieler, der bei der Werkself noch einen Vertrag bis 2019 besitzt, mit den Verantwortlichen der Italiener schon getroffen und weitestgehend geeinigt.

Der Tabellenscheste der vergangenen Serie A Saison, der in diesem Sommer kräftig aufrüstet, habe, so Funke, bereits die Verhandlungen mit Bayer 04 Leverkusen aufgenommen. Die letztendlich Ablöse soll zwischen 20 und 30 Millionen Euro liegen. Die finale Einigung wird in den kommenden Tagen erwartet.

(Photo by Lukas Schulze/Bongarts/Getty Images)

Calhanoglus Berater, Bektas Demirtas, bestätigt gegenüber Funke:

„Es gibt Kontakt. Der AC Mailand gehört zu den europäischen Top-Klubs. Zu den Inhalten der Gespräche möchte ich mich allerdings nicht äußern.“ [Funke]

Hektische Zeiten in Leverkusen…

Beitrag teilen

Chris McCarthy

Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.