| Der Spieltag Frankreich Vorschauen

Ligue 1 Vorschau | Caen kämpft gegen Meister PSG um den Klassenerhalt

19. Mai 2018

Ligue 1 Vorschau | Caen kämpft gegen Meister PSG um den Klassenerhalt

Der letzte Spieltag dieser Saison steht an und SM Caen empfängt im Kampf um den Klassenerhalt Meister PSG (21:00 Uhr, DAZN). Für die Pariser geht es lediglich um einen versöhnlichen Abschied für Trainer Emery, welcher PSG nach dieser Saison verlassen wird.

 

SM Caen

Für SM Caen läuft es aktuell überhaupt nicht rund. Man spielte eigentlich eine souveräne Runde und hatte ein ganz solides Polster vor den Abstiegsrängen. Doch aus den letzten zehn Spielen holte man lediglich zwei mickrige Pünktchen. Aus diesem Grund steckt man nun auch wieder im Abstiegskampf und muss hoffen nicht auf den Relegationsplatz zu rutschen. Noch hat man drei Punkte Vorsprung auf den FC Toulouse, doch aufgrund des schlechteren Torverhältnis wäre man mit einer heutigen Niederlage, und einem Sieg von Toulouse daheim gegen Guingamp, auf dem Relegationsplatz. Und ob die schlechteste Offensivabteilung der Liga (lediglich 27 Treffer) heute den Parisern einen Punkt zum Klassenerhalt abluchsen kann, bleibt dann doch eher zu bezweifeln. Die Hoffnung ruht also auch auf Guingamp.

Trainer Patrice Garande muss im Kampf um die Klasse einzig auf den gesperrten Diomandé verzichten, kann ansonsten aber auf das komplette Personal zurückgreifen und hat keine weiteren Ausfälle zu vermelden.

(Photo by CHARLY TRIBALLEAU / AFP)

PSG

Vor fast genau einem Monat musste PSG schon einmal nach Caen, im Coupe de France gab es einen 3:1 Auswärtssieg. Und auch sonst reist Paris liebend gerne nach Caen, hat in acht Auswärtsspielen dort lediglich einmal verloren (2 U., 5 S.) und ein Torverhältnis von 16:6 vorzuweisen. Allerdings haben die Pariser seit der feststehenden Meisterschaft merklich nachgelassen, sind in der Liga seit drei Spielen ohne Sieg und spielen auch nicht mehr spektakulär. Da hat sich Unai Emery gewiss einen anderen Abschied gewünscht und wird seine Mannschaft heute dementsprechend einstellen, damit er sich mit einem letzten Sieg verabschieden kann. Wird Paris seiner Favoritenrolle gerecht oder schenken sie Caen den Klassenerhalt?

Unai Emery muss in seinem letzten Spiel als PSG-Trainer neben den Langzeitverletzten Neymar und Ben Arfa auch auf Marco Verratti und Dani Alves verzichten.

(CHRISTOPHE ARCHAMBAULT/AFP/Getty Images)

Prognose

Für Caen steht einiges auf dem Spiel, so kann man noch immer auf den Relegationsplatz abrutschen. Um dies zu verhindern wird heute zumindest ein Punkt benötigt und für diesen werden die Gastgeber alles in die Waagschale werfen. PSG dagegen hofft einzig auf einen gelungenen Saisonabschluss und wird versuchen Emery einen gelungenen Abschied zu ermöglichen. 

 

Mögliche Aufstellungen

SM Caen: Samba – Guilbert, da Silva, Djiku, Mbengue – Feret, Ait Bennasser, Rodelin, Peeters – Crivelli, Santini

PSG: Areola – Meunier, Thiago Silva, Kimpembe, Kurzawa – Lo Celso, Rabiot, Pastore – Mbappé, Cavani, Draxler

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.