| News England

Liverpool | Gutes Business – Shaqiri im Anflug

12. Juli 2018
Chris McCarthy

author:

Liverpool | Gutes Business – Shaqiri im Anflug

Dass Stoke City vergangene Saison den bitteren Gang in die zweite Liga antreten musste, lag sicherlich nicht an Xherdan Shaqiri. Der Schweizer war nicht nur wegen seinen acht Toren und sieben Vorlagen einer der Lichtblicke der Potters. Trotz Abstieg ein positives Jahr, denn damit spielte er sich in den Fokus des FC Liverpool.

 

Gutes Business

Dass sich der FC Liverpool, trotz der zweitbesten Torausbeute der Saison 2017/2018 (84 Tore), in der Offensive verstärken würde, war absehbar und spätestens nach dem geplatzten Transfer von Nabil Fekir (24) offensichtlich. Um in der Premier League, Champions League und dem FA Cup eine entscheidende Rolle zu spielen, benötigt Jürgen Klopp nämlich mehr qualitative Breite in seinem Kader.

Xherdan Shaqiri (26) stellt hier eine überaus attraktive und vor allem preiswerte Lösung dar. Der Schweizer ist nach dem Abstieg Stokes für eine ziemlich erschwingliche Ausstiegsklausel in Höhe von knapp 15 Millionen zu haben. Bis auf die Option, dass Harry Wilson (21) von den Reds im Gegenzug an den Zweitligisten verliehen wird, gibt es laut einem Bericht der Times für die beiden Klubs relativ wenig zu verhandeln. Der Transfer befinde sich auf der Zielgeraden. Gutes Business für die Reds!

(Photo by Richard Heathcote/Getty Images)

Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.