| News Deutschland England

Liverpool will Keita schon im Winter – Leipzig wehrt sich…noch

11. Januar 2018
Chris McCarthy

author:

Liverpool will Keita schon im Winter – Leipzig wehrt sich…noch

Der Wechsel von Naby Keita zum FC Liverpool im kommenden Sommer ist längst geklärt. Nachdem Abgang von Philippe Coutinho möchten die Reds den Mittelfeldspieler allerdings schon jetzt an die Anfield Road holen. RB Leipzig wehrt sich…noch

 

Vorgezogener Wechsel?

Spätestens nach dem viel diskutierten Abgang von Philippe Coutinho ist im Mittelfeld des FC Liverpool noch ein Platz frei. Viel mehr noch, die Verpflichtung eines Taktgebers und Spielgestalters war eigentlich schon vor dem Rekordwechsel des Brasilianers dringend nötig. Doch nun herrscht nicht nur qualitativer, sondern auch quantitativer Handlungsbedarf, denn die Mannschaft von Jürgen Klopp tanzt durch FA Cup, Premier League und Königsklasse noch auf allen drei Hochzeiten.

Dass Naby Keita (22) hierbei Abhilfe schaffen kann und ab dem 1. Juli 2018 auch wird, ist längst bekannt und seit Jahresanfang auch rechtsgültig. Aufgrund der jüngsten Geschehnisse an der Anfield Road versuchen die Engländer den Mittelfeldspieler aus Guinea laut Informationen des Kicker schon jetzt zu verpflichten. Noch zeige sich RB Leipzig nicht gesprächsbereit, doch aufgrund der abgefallenen Form und der schwachen Trainingsleistungen Keitas, könnten die Verantwortlichen des Bundesligisten eventuell umgestimmt werden. Sollte Liverpool also ein Gebot machen, und das ist laut dem Sportmagazin bisher noch nicht passiert, ist ein von dem Spieler ebenfalls bevorzugter Winter-Transfer keinesfalls auszuschließen.

(Photo by Boris Streubel/Bongarts/Getty Images)

Aktuell beläuft sich die Ablösesumme für den Wechsel im Sommer auf 65 Millionen Euro, insgesamt sogar 75 Millionen Euro, sofern sich der Premier League Klub für die Champions League qualifiziert. Nach dem Abgang von Coutinho und lediglich drei Punkten Vorsprung auf Platz fünf ist dies jedoch alles andere als garantiert. Mit Keita würden die Chancen der Reds sicherlich steigen…spielt Leipzig mit?

Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.