| News England Italien

Manchester City | Transfer von Jorginho nimmt angeblich Gestalt an

18. Juni 2018
Marius Merck

author:

Manchester City | Transfer von Jorginho nimmt angeblich Gestalt an

Schon seit Wochen baggert Manchester City an Jorginho vom SSC Neapel. Teilweise schien der Deal schon durch zu sein, teilweise galt er schon als gescheitert. Nun gibt es mal wieder ein neues Update: Es sieht demnach wieder eher nach einem Wechsel aus.

 

Noch mehrere Modalitäten zu klären

Pep Guardiola hatte direkt nach der gewonnen Meisterschaft angekündigt, dass man wegen dem Abgang von Yaya Touré im Mittelfeld nachbessern werde. In der Zeit danach kristallisierte sich Jorginho als die Wunschlösung heraus. Doch die Vorstellungen der beiden Klubs lagen zu Beginn der Gespräche weit auseinander.

Wie “Sky Sports” berichtet, nähern haben sich beide Vereine nun etwas an. Als mögliche Summe wird ein Betrag von rund 53 Millionen Euro Ablöse genannt. Angeblich hatte Neapel laut älteren Berichten vor kurzem noch etwa 75 Millionen Euro verlangt. Die Verhandlungen würden sich aktuell über die Art der Zahlungsmodalitäten und mögliche Bonus-Zahlungen drehen. Auch ein Freundschaftsspiel vor der Saison sei momentan Gegenstand der Gespräche. Der italienische Nationalspieler steht in Neapel noch bis 2020 unter Vertrag.

(Photo by Claudio Villa/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.