| News Rest der Welt UEFA CL/EL

Nach Abgang von Besiktas | Pepe vor Unterschrift in Porto

7. Januar 2019
Manuel Behlert

author:

Nach Abgang von Besiktas | Pepe vor Unterschrift in Porto

Zuletzt wurde der Vertrag des erfahrenen Innenverteidigers Pepe bei Besiktas aufgelöst, seitdem gibt es einige Gerüchte über die Zukunft des Portugiesen. Die AS Monaco wurde mit dem Spieler in Verbindung gebracht, doch sein Weg führt wohl zurück nach Portugal. 

Pepe vor Rückkehr zum FC Porto

Wie diverse portugiesische Medien übereinstimmend berichten wird Pepe sich dem FC Porto anschließen. Die Gespräche laufen, eine Einigung wird in Kürze erwartet. Für den FC Porto spielte Pepe bereits von 2004-2007, ehe er für 30 Millionen Euro zu Real Madrid wechselte. 

Eine Verpflichtung von Pepe spricht dafür, dass es beim FC Porto einen Abgang in der Innenverteidigung geben könnte. Eder Militao und Felipe machen ihre Sache in dieser Saison sehr gut, Militao wird unter anderem mit Manchester United in Verbindung gebracht. Auch Diogo Leite, Chidozie Awaziem und Chancel Mbemba gehören in der Innenverteidigung zum Aufgebot. 

(Photo by Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.