| News Rest der Welt

Nach Einwechsel-Boykott gegen Heerenveen: Ajax streicht Younes aus dem Kader

12. März 2018

author:

Nach Einwechsel-Boykott gegen Heerenveen: Ajax streicht Younes aus dem Kader

Eigentlich wollte Ajax-Trainer Erik ten Hag den 24-jährigen Flügelspieler Amin Younes für seine gute Trainingsarbeit zuletzt belohnen. Das sagte der Coach auch nach dem Spiel in einem Interview. Beim 4:1-Sieg von Ajax gegen Heerenveen sollte Amin Younes kurz vor dem Ende eingewechselt werden, hatte aber offensichtlich keine Lust. Younes verweigerte die Einwechslung, ten Hag stand ungläubig an der Seitenlinie. 

Im Winter stand Younes kurz vor einem Wechsel zum SSC Neapel, überlegte es sich aus “privaten Gründen” aber anders. Der Vertrag des Flügelspielers läuft am Saisonende aus, eine Trennung ist durch einen Vorvertrag in Neapel bereits beschlossene Sache.

(Photo by Andy Astfalck/Getty Images)

2 Wochen in die 2. Mannschaft

Erik ten Hag sagte nach dem Spiel gegenüber Fox Sports: “Kurz vor dem Abpfiff empfand er es nicht mehr als nötig noch auf den Platz zu gehen.” Bei seinem neuen Arbeitgeber in Neapel wird man dieses Verhalten wohl mit Interesse verfolgen. Heute morgen gab es dann die Quittung für Younes, denn der Klub schickte ihn zunächst einmal für 2 Wochen in die 2. Mannschaft.

Redakteur
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.