| News England Italien

Neapel-Präsident de Laurentiis: Jorginho zu Chelsea, Sarri dürfte folgen

11. Juli 2018
Manuel Behlert

author:

Neapel-Präsident de Laurentiis: Jorginho zu Chelsea, Sarri dürfte folgen

Heute wurde auf einer Pressekonferenz des SSC Neapel der neue Trainer Carlo Ancelotti vorgestellt. Ancelotti tritt die Nachfolge von Maurizio Sarri an, der seit Wochen mit dem FC Chelsea in Verbindung gebracht wird. Neapel-Präsident Aurelio de Laurentiis gab auf der Pressekonferenz Auskunft über die Zukunft von de Laurentiis und Mittelfeldspieler Jorginho. 

Denn obwohl Jorginho mehrfach mit Manchester City in Verbindung gebracht wurde und ein Wechsel bereits unmittelbar bevorstand, wird der Mittelfeldspieler zum FC Chelsea wechseln, wie de Laurentiis bestätigte.

 

Jorginho entscheidet sich für London

Die Erklärung im Wortlaut: “Jorginho wird zu Chelsea wechseln, weil er in London leben will. Ich muss mich bei Manchester City entschuldigen, wir waren uns bereits vor 15 Tagen einig, aber ich kann auch verstehen, wenn der Spieler lieber in London leben will.”  Auch Maurizio Sarri wird es aller Voraussicht nach zu den “Blues” ziehen: “Der Sarri-Deal ist auf der Zielgeraden, es liegt nun an ihm.”

 

(Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.