| News England Frankreich Italien Rest der Welt

Neben Man. United | Auch PSG beobachtet Bruno Fernandes

15. April 2019
Manuel Behlert

author:

Neben Man. United | Auch PSG beobachtet Bruno Fernandes

News | Sporting CP spielt in der portugiesischen Liga eine ordentliche, aber nicht überragende Saison. 8 Punkte beträgt der Rückstand auf das Spitzenduo bestehend aus dem FC Porto und Benfica, dennoch hat man bei Sporting einen der überragenden Spieler in dieser Saison in den eigenen Reihen: Bruno Fernandes.

PSG scoutete Fernandes am Wochenende

Schon seit geraumer Zeit wird der Mittelfeldspieler mit Manchester United in Verbindung gebracht. Fernandes, der 2017 von Sampdoria nach Lissabon wechselte, steht dort noch bis 2023 unter Vertrag und besitzt eine Ausstiegsklausel in Höhe von 100 Millionen Euro, wird nicht für viel weniger wechseln dürfen. Die Anzahl der Interessenten schrumpft alleine durch die finanziellen Dimensionen gehörig.

Wie die portugiesische “A Bola” berichtet soll neben Manchester United auch Paris Saint Germain interessiert sein. Thomas Tuchel forderte schon im Winter einen zusätzlichen Mittelfeldspieler, Bruno Fernandes wäre eine Toplösung. Beim 3:1 gegen Aves traf Ferrnandes für Sporting und erzielte damit seinen 28. Pflichtspieltreffer, zudem bereitete er 15 Tore vor. Vertreter von PSG sollen dem Bericht zufolge vor Ort gewesen sein um den Spieler zu beobachten, Manchester United und auch Juventus, die gewohntermaßen mit jedem Mittelfeldspieler in Verbindung gebracht werden, sollen ebenfalls weiter im Rennen sein.

(Photo by PAU BARRENA / AFP)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.