| 90PLUS On Air England

Premier-League-Analyse: Dreigestirne & Augenhöhe

6. November 2018
Chris McCarthy

author:

Premier-League-Analyse: Dreigestirne & Augenhöhe

Zum ersten Mal seit 40 Jahren stehen in Englands höchster Spielklasse drei Teams nach elf Spieltagen mit weißer Weste dar. Tabellenführer Manchester City und die Verfolger Chelsea und Liverpool sind weiter ohne Niederlage unterwegs. Malte Asmus und Chris McCarthy arbeiten das Wochenende in der Premier League auf…

 

Podcast: 11. Spieltag der Premier League

Sie sahen den weite Strecken unbekümmert agierende Spieler von Bournemouth, die sich am Ende doch der Geduld und Klasse von Manchester United geschlagen geben mussten. Außerdem sahen sie zwei individuelle Patzer bei Crystal Palace, die Chelsea eiskalt bestrafte. Und sie entdeckten bei Wolverhampton gegen Tottenham das Duell Boys vs. Men. Und einer dieser “Jungs” trug mit zwei tollpatschigen Aktionen maßgeblich dazu bei, dass Tottenham trotz Zitterns am Ende gewinnen konnte. Dazu gibt es wie immer die 90PLUS-Awards und den Hinweis auf die ausführliche Einzel-Analyse von Arsenal – Liverpool, die ihr natürlich auch als Podcast auf meinsportpodcast.de downloaden könnt.

Donwload & iTunes

 

Im europäischen Topspiel auf meinsportpodcast.de trafen Arsenal und Liverpool aufeinander. Zwei große Namen mit zwei beeindruckenden Serien im Rücken. So ist Arsenal seit Mitte August in Pflichtspielen unbesiegt, die Reds sogar in der Liga noch komplett ungeschlagen. Es galt also für beide Teams diese Serien auszubauen. Ob das gelang, hört ihr hier. Das Spiel analysieren…

90PLUS 90PLUS

(Photo GENYA SAVILOV/AFP/Getty Images)

Chris McCarthy

Chefredakteur   Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.