| News England Vorschauen

Premier League Vorschau: Stolpern die “Blues” erneut? Chelsea vs Leicester City

13. Januar 2018
Manuel Behlert

author:

Premier League Vorschau: Stolpern die “Blues” erneut? Chelsea vs Leicester City

Am heutigen Samstag empfängt der FC Chelsea an der Stamford Bridge Leicester City zum 23. Spieltag der Premier League. Chelsea steht auf Platz 3, Leicester auf Platz 8. Nach den beiden Remis im FA- und Carabao-Cup wollen die “Blues” nun endlich wieder einen Sieg einfahren. Leicester will das verhindern!

 

Chelsea: Zurück in die Erfolgsspur

Die beiden Remis in den Pokalwettbewerben wurden angesprochen, gerade gegen Norwich im FA-Cup war das Remis enttäuschend, denn nun muss Chelsea ein Wiederholungsspiel bestreiten. In der Liga sieht es weiterhin gut aus, die direkte Qualifikation für die Königsklasse wird angestrebt und scheint auch sehr realistisch zu sein. Um dieses Ziel zu erreichen soll neben der Verpflichtung von Ross Barkley noch etwas im Winter passieren, derzeit gibt es aber keine konkreten Hinweise, dass ein Transfer unmittelbar bevorstehen würde. Gegen Leicester muss Chelsea vor allem sehr kontrolliert spielen und die Balance im Mittelfeld halten, damit man nicht Gefahr läuft in eine der blitzschnellen Umschaltsituationen zu geraten. Ausfälle gibt es nicht zu beklagen, Antonio Conte kann aus dem Vollen schöpfen.

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Leicester: Alles auf die Konter

Leicester City hat sich in den vergangenen Wochen, nachdem man sich zunächst stabilisierte, etwas anfälliger gezeigt, beispielsweise ebenfalls nur ein Remis im FA-Cup holen können. Auch die “Foxes” müssen also in das ungeliebte Wiederholungsspiel. Für den Auftritt bei Chelsea nimmt man sich sehr viel vor, gerade das Konterspiel soll so präzise wie möglich funktionieren, Chelsea soll permanent mit Nadelstichen geärgert werden. Rechtsverteidiger Simpson fehlt dem Team von Claude Puel auch an der Stamford Bridge, ansonsten ist der Kader aber vollzählig und der Franzose kann sich eine gute Taktik zurechtlegen. Gegen ein nicht gerade unschlagbar wirkendes Chelsea könnte etwas möglich sein.

 

Prognose

Chelsea ist natürlich Favorit gegen Leicester City, gleichermaßen besteht aber auch die Gefahr, dass die Foxes die Blues auskontern. Beide müssen ihre Form etwas verbessern um in den kommenden Wochen erfolgreichen Fußball zu spielen, beide sehen in diesem Spiel die Chance dazu. Gelingt Chelsea ein disziplinierter und konzentrierter Auftritt, dürfte der Sieg eingefahren werden. Andernfalls kann es sehr spannend werden. 

 

Mögliche Aufstellungen

Chelsea: Courtois, Azpilicueta, Cahill, Christensen, Moses, Kante, Bakayoko, Alonso, Fabregas, Hazard, Morata

Leicester: Schmeichel, Amartey, Maguire, Morgan, Fuchs, Ndidi, Iborra, Mahrez, Albrighton, Okazaki, Vardy

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.