| Der Spieltag England Vorschauen

Premier League Vorschau | Southampton trifft auf den FC Chelsea

7. Oktober 2018

Premier League Vorschau | Southampton trifft auf den FC Chelsea

Die noch ungeschlagenen “Blues” müssen beim kriselnden FC Southampton antreten und haben die nächsten drei Punkte fest im Visier. Für die Gastgeber geht es darum nicht noch weiter nach unten zu rutschen. Dafür  wäre eine Überraschung gegen Chelsea nicht verkehrt.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15:15 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat).

FC Southampton

Nach einer kräftezehrenden Vorsaison hat sich der FC Southampton eigentlich eine ruhigere Punktrunde gewünscht. Doch die “Saints” taten bisher viel dafür, dass man auch in diesem Jahr zittern könnte. Nach sieben Spielen liegt man mit nur fünf Punkten auf dem 16. Platz in der Premier League und hat ein Torverhältnis von 6:11 vorzuweisen. Dabei gelang der einzige Sieg gegen Crystal Palace. Dieser 2:0 Auswärtssieg ist nun aber auch schon mehr als einen Monat her. Im heimischen St. Mary’s Stadium gelang dagegen noch kein Sieg, einzig zwei Unentschieden gegen Burnley (0:0) und Brighton (2:2) waren die einzigen “Erfolge” für Southampton. Gelingt gegen die “Blues” aus London der Turnaround? Darüber kann aktuell nur spekuliert werden, doch die Zeichen stehen nicht optimal…

Mark Hughes muss lediglich auf Stürmer Shane Long verzichten, den eine Fußverletzung plagt.

(Photo by Jan Kruger/Getty Images)

FC Chelsea

Der FC Chelsea befindet sich weiterhin in einer herausregenden Form, sowohl in der Liga, als auch in der Europa League sammelt man fleißig Punkte und ist jeweils noch ungeschlagen, beziehungsweise ohne Punktverlust. Nach zwei ligainternen Unentschieden in Folge müssen heute aber wieder drei Punkte her, um die Tabellenspitze nicht aus den Augen zu verlieren. Während man gegen West Ham über lange Zeit einfach kaum Mittel für ein Tor fand und soch somit torlos trennte, kassierte man gegen Liverpool erst spät den – wunderschönen – Ausgleich. Doch davon wird man sich kaum unterkriegen lassen, die Mannschaft um Superstar Eden Hazard hat die heutige Partie voll im Fokus und weiß um die eigenen Stärken. Gerade auswärts hat man erst ein einziges Gegentor kassiert, die Fakten sprechen dementsprechend eine deutliche Sprache. Schiefgehen sollte hier eigentlich nichts.

Maurizio Sarri hat keine Ausfälle zu vermelden und kann auf die volle Qualität der “Blues” setzen. Im Gegensatz zum Auftritt in der Europa League dürfte es aber die eine oder andere Änderung in der Startformation geben.

(Photo by Ian KINGTON / AFP)

 

Prognose

Der FC Chelsea geht hier als Favorit in die Begegnung, keine Frage. Die “Blues” zeigten bisher eine bemerkenswerte Konstanz in ihrem Spiel und stehen zurecht ganz weit oben in der Tabelle. Mit Eden Hazard hat man zudem den wohl aktuell besten Spieler der Premier League in seinen Reihen, der Belgier verzückt Woche für Woche die Fußballwelt und dürfte auch heute ein spielentscheidender Faktor sein. Die “Saints” hoffen dagegen auf den Überraschungseffekt und zumindest einen Punkt zu ergattern und nicht weiter nach unten zu rutschen.

 

Mögliche Aufstellungen

FC Southampton: McCarthy – Cedric, Vestergaard, Hoedt, Bertrand – Elyounoussi, Lemina, Hojbjerg, Redmond – Austin, Ings

FC Chelsea: Kepa – Azpilicueta, Rüdiger, Christensen, Alonso – Kanté, Jorginho, Kovacic – Willian, Giroud, Hazard

(Photo by Clive Mason/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.