| News Rest der Welt

Raiola: “Wenn Ajax mich als Buhmann darstellt, ist es eben so”

8. Mai 2018
Manuel Behlert

author:

Raiola: “Wenn Ajax mich als Buhmann darstellt, ist es eben so”

Der Italiener Mino Raiola gilt als einer der bekanntesten Berater im Fußballgeschäft und hat einige interessante Spieler unter Vertrag. Zu seinen Klienten zählen Spieler wie Paul Pogba, Marco Verratti, Gianluigi Donnarumma oder Henrikh Mkhitaryan, aber auch viele junge Spieler wie Moise Kean oder Ajax-Talent Justin Kluivert. 

Eben jener Justin Kluivert (19) steht schon jetzt bei zahlreichen Topklubs auf der Liste, Mino Raiola versucht offenbar einen Wechsel im Sommer voranzutreiben. Der Vertrag des Flügelspielers läuft noch bis 2019, die Vertragsverhandlungen stocken dem Vernehmen nach.

(Photo by VALERY HACHE/AFP/Getty Images)

“Für die Niederlande untypische Forderungen”

Kluiverts Vater Patrick bevorzugt Medienberichten zufolge ganz klar eine Verlängerung, diese kommt aber ob der aktuellen Forderungen seitens Raiola nicht zustande. Wie der “Telegraaf” berichtet fordert Raiola ein Jahresgehalt von 1,5 Millionen Euro für Kluivert und will zudem, dass sowohl der Spieler als auch er selbst je 20 Prozent der künftigen Transfersumme einstreichen. Dies seien “für die Niederlande untypische Forderungen.” Raiola selbst bleibt gelassen und nimmt die Kritik fast gleichgültig hin:„Wenn Ajax mich als Buhmann darstellt, ist es eben so. Es zeigt wenig Selbstreflexivität. Ich übernehme alle Verantwortung, bin der Böse und es ist alles meine Schuld.“

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.