| News Spanien

Real Madrid | Großer Umbruch im Sommer: 14 Spieler könnten den Verein verlassen

15. Mai 2019
Kilian Thullen

author:

Real Madrid | Großer Umbruch im Sommer: 14 Spieler könnten den Verein verlassen

News | Verantwortliche und Anhänger von Real Madrid sehnen sich nach dem Ende einer verkorksten Spielzeit. Kein Titel und gleich zwei Trainerwechsel stehen als Resultat. Dass nach solch einer Saison Konsequenzen gezogen werden müssen, ist klar. Neben einigen potentiellen Neuzugängen gibt es deshalb sehr viele Wackelkandidaten.

Bale, Navas und Ceballos wohl sicher weg

Zu den wohl prominentesten Abgängen zählen Gareth Bale, Keylor Navas und Dani Ceballos, die wohl alle den Verein verlassen werden. Zudem sollen die ausgeliehenen Mateo Kovacic und James Rodriguez beide nicht zurückkehren. In der Defensive stehen außerdem Jesus Vallejo, Sergio Reguilon und Theo Hernandez vor dem Abschied. Auch in der Offensive stehen einige Spieler auf dem Abstellgleis. Neben Brahim Diaz, Mariano Diaz und Lucas Vazquez, ist auch die Zukunft von Marcos Llorente und Isco weiter offen.

Bei 14 potentiellen Abgängen werden natürlich einige Kaderplätze für Neuzugänge frei. Bestätigt sind bereits die Transfers von Eder Militao und dem jungen Brasilianer Rodrygo, die für jeweils über 45 Millionen Euro in die spanische Hauptstadt kommen. Neben diesen beiden stehen jedoch weitere Namen auf der Liste von Zinedine Zidane: Luka Jovic, Donny van de Beek, Christian Eriksen, Ferland Mendy, Miralem Pjanic und Zidanes Wunschspieler Paul Pogba werden immer wieder mit den Madrilenen in Verbindung gebracht. Welche dieser Spieler im Sommer wirklich verpflichtet werden, wird sich in den nächsten Wochen zeigen.

Kilian Thullen

(Photo by Denis Doyle/Getty Images)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.